Verfolgungsjagd nach Explosion eines Fahrkartenautomaten

02.12.2021 Ein Unbekannter hat einen Fahrkartenautomaten gesprengt und damit eine Verfolgungsjagd ausgelöst. Einsatzkräfte der Bundespolizei, der Kriminalpolizei, 17 Streifenwagen und ein Hubschrauber suchten am Donnerstag nach eigenen Angaben Straßen und Wälder nach dem Unbekannten ab.

Ein Polizeihubschrauber ist im Einsatz. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Anwohner in Bruchsal alarmierten die Beamten nach der Explosion. Bei der Suche nach dem Täter entdeckten Polizisten einen verdächtigen Fahrradfahrer auf einer Landstraße, der zu Fuß in ein Waldstück flüchtete. Trotz großangelegter Verfolgung konnten ihn die Beamten nicht finden. Nach zwei Stunden stellten sie die Suche ein.

Die Polizei beschlagnahmte das Fahrrad des Unbekannten und einen Rucksack. Im Rucksack befanden sich mehrere hundert Euro Diebesgut. Rund 30.000 Euro Sachschaden verursachte die Sprengung des Fahrkartenautomaten.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

EM: Abbruch der EM derzeit kein Thema: «Schauen von Tag zu Tag»

Musik news

Mit 74 Jahren: US-Rockmusiker Meat Loaf gestorben

People news

Royals: Prinz William tröstet einen trauernden Jungen

Tiere

Ausbreitung von Omikron: Corona bei Haustieren: Gefahr für Mensch und Tier?

Musik news

Sängerin: Brasilianische Samba-Ikone Elza Soares gestorben

Auto news

Sprit aus Strom und Pflanzen: Was Biokraftstoffe für das Klima leisten können

Internet news & surftipps

Internet: EU-Parlament findet Position zu Gesetz für digitale Dienste

Internet news & surftipps

Datenschutz: Polizei nutzt Corona-Kontakterfassungsdaten für Ermittlungen

Empfehlungen der Redaktion

Regional berlin & brandenburg

Mutmaßlicher Drogenhändler nach Verfolgung gestoppt

Regional berlin & brandenburg

Geldautomat von Tankstellengelände gestohlen

Regional hessen

Sichergestellte Drogen aus Streifenwagen geklaut