Windböe erschreckt Fahrer: Sattelschlepper umgekippt

01.12.2021 Ein Sattelzug ist im Kreis Reutlingen umgekippt und schwer beschädigt worden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, war der 61 Jahre alte Fahrer mit dem Lastwagen auf der Bundesstraße 312 von Pfronstetten in Richtung Tigerfeld unterwegs. Als das Fahrzeug am Dienstagvormittag von einer Windböe erfasst wurde, sei der Mann erschrocken, habe abgebremst und die Kontrolle über den Sattelzug verloren. Der Laster sei daraufhin ins Schleudern geraten, von der Straße abgekommen und umgekippt.

Das Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Feuerwehrfahrzeugs. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Dabei habe sich der Fahrer leicht verletzt. Zur Bergung des verunglückten Lasters mussten ein Abschleppkran und ein Bagger anrücken. Die Bundesstraße musste für eine Stunde komplett gesperrt werden. Die Polizei bezifferte den Schaden mit etwa 100.000 Euro.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

People news

Kiss-Frontmann: Auf Abschiedstournee: Paul Stanley wird 70

Dfb pokal

Achtelfinale: Aus für Hertha: Union träumt nach Derby-Sieg vom Pokal

Tv & kino

Filmfestival: Neuer Film von Andreas Dresen auf der Berlinale

Internet news & surftipps

Pandemie: Omikron-Welle stellt Corona-Warn-App auf den Prüfstand

People news

Missbrauchsskandal: Die Heimat wendet sich gegen Prinz Andrew

Wohnen

Kaufpreise und Bauzinsen: Immobilien werden Experten zufolge weiterhin teurer

Auto news

Erstmals über 1,60 Euro: Deutsche wollen Auto wegen Dieselpreisen stehen lassen

Das beste netz deutschlands

Für iPhone und iPad: Angesagte iOS-Apps: Campingurlaub planen und Bilder teilen

Empfehlungen der Redaktion

Regional baden württemberg

Tiefkühlkost auf der A8: Autobahn zeitweise gesperrt

Regional baden württemberg

Autobahn 6 nach Unfall stundenlang gesperrt

Regional hessen

Sattelschlepper stürzt von Autobahnbrücke in Fluss Kinzig