Im Breisgau soll Blumenkohl bewahrt werden

30.11.2021 Eine Landwirtschaftsinitiative im Breisgau will eine vom Aussterben bedrohte Blumenkohlsorte retten. Mit Hilfe einer Firma möchte die Gartencoop Freiburg genügend Samen des Überwinterungsblumenkohls Wainfleet auf den Markt bringen, so dass die Kultur wieder auf mehreren Äckern angebaut werden kann. Es gehe darum, eine nicht gekreuzte Art zu bewahren, sagte Luciano Ibarra.

Verschiedene Blumenkohlsorten liegen auf einer Arbeitsplatte. Foto: Christin Klose/dpa-tmn/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Für Experten des Bundesverbands Deutscher Pflanzenzüchter und des Dienstleistungszentrums Ländlicher Raum Rheinpfalz ist die Zucht solch alter, «samenfester» Sorten ein Nischenmarkt. Er lohne sich aus vielerlei Gründen nicht. Unter anderem sei der Anbau komplexer als bei speziell gezüchteten Kohlarten.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Dfb pokal

Achtelfinale: Krimi vom Punkt: HSV wirft 1. FC Köln aus dem DFB-Pokal

Internet news & surftipps

Videospiele: Microsoft kauft Spielefirma Activision Blizzard

Internet news & surftipps

Forschungszentrum: Quantensprung: Start für neuen Computer in Jülich

Internet news & surftipps

2G oder 3G - plus: Neue Version der Corona-Warn-App zeigt Status an

Musik news

Song Contest: Wer fährt für Deutschland zum ESC?

Tv & kino

Pandemie: Sebastian Pufpaff hat Corona

Gesundheit

Wachsender Ansturm: Reichen bei Omikron die PCR-Testkapazitäten noch aus?

Auto news

Fiat Panda : Neuauflage als Familie

Empfehlungen der Redaktion

Regional sachsen

Demecan startet Cannabis-Zucht und fährt Betrieb hoch

Regional mecklenburg vorpommern

Mäßiger Ertrag bei Lupinen: Forschung verbessert Sorten

Regional sachsen anhalt

Rotes Harzer Höhenvieh wieder auf dem Brocken unterwegs