IMK-Chef Strobl will Straftaten gegen Frauen besser erfassen

30.11.2021 Gewalt gegen Frauen muss aus Sicht des Vorsitzenden der Innenministerkonferenz, Thomas Strobl (CDU), besser dokumentiert und bekämpft werden. Frauenfeindliche Straftaten wie etwa häusliche Gewalt oder Stalking müssten dafür in den Polizeistatistiken genauer erfasst werden, sagte der baden-württembergische Innenminister der Deutschen Presse-Agentur mit Blick auf die Innenministerkonferenz, die von Mittwoch bis Freitag in einem hybriden Format in Stuttgart stattfindet. «Jede dritte Frau wird im Laufe ihres Lebens Opfer von Gewalt. Das gibt mir Anlass zur Sorge. Das dürfen wir nicht dulden», sagte Strobl. «Basis für eine Optimierung der jeweiligen Präventions- und Bekämpfungsmaßnahmen bilden aussagekräftige Daten.»

Thomas Strobl spricht auf einer Plenarsitzung des Landtags von Baden-Württemberg. Foto: Marijan Murat/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Unter Federführung des baden-württembergischen Innenministeriums habe dazu eine Arbeitsgruppe von Bund und Ländern ihre Arbeit aufgenommen. Es sei zunächst entscheidend, eine bundeseinheitliche Definition von geschlechtsspezifisch gegen Frauen gerichteten Straftaten als Grundlage weiterer Maßnahmen zu erarbeiten, heißt es aus dem Stuttgarter Ministerium. So unterliege etwa der Begriff häusliche Gewalt keiner einheitlichen Definition. Das erschwere einen Vergleich der Fallzahlen zwischen den Bundesländern.

Die Fälle häuslicher Gewalt haben im Südwesten in den vergangenen Jahren enorm zugenommen. Wurden im Jahr 2017 noch 11 989 Fälle von Partnergewalt in der Kriminalstatistik verzeichnet, waren es 2020 bereits 13 819. Rund 81 Prozent der Opfer häuslicher Gewalt waren im Jahr 2020 weiblich.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Tv & kino

RTL-Show: Rassistische Aussage: Youssefian aus Dschungelcamp geworfen

Gesundheit

Corona und kein Ende: Warum wir pandemiemüde werden, aber wach bleiben sollten

Sport news

Europameisterschaft: Kraftakt für deutsche Handballer beim letzten EM-Auftritt

People news

Corona-Pandemie: Neil Young droht Streaming-Riese Spotify mit Rückzug

Internet news & surftipps

Internet: Facebook-Konzern baut großen KI-Supercomputer

Internet news & surftipps

Digitalisierung: Wegen Corona: Zehn Stunden am Tag vor dem Bildschirm

Das beste netz deutschlands

10 Stunden am Tag: Corona treibt Menschen vor den Bildschirm

People news

Haute Couture: Charlotte Casiraghi mit Pferd auf Chanel-Laufsteg

Empfehlungen der Redaktion

Regional baden württemberg

Häusliche Gewalt: Polizeimaßnahme soll Opfer besser schützen

Familie

Meist sind Frauen die Opfer: Polizei-Statistik: Mehr Gewalt in Beziehungen

Panorama

Bundeskriminalamt: Beziehungsgewalt: Jeden dritten Tag wird eine Frau getötet

Regional sachsen anhalt

Brötchentütenaktion am Tag gegen Gewalt an Frauen

Panorama

Pandemie: Weißer Ring: Gewalt in Familien nimmt zu

Regional bayern

LKA: Höheres Risiko für Gewalt in der Familie im Jahr 2020

Regional rheinland pfalz & saarland

Über Haftentlassung von Gewalttätern aktiv informieren

Regional thüringen

Gewalt gegen Frauen: Mehr Hilfe und Schutz gefordert