Wohnraum für bis zu 200 Menschen auf SWR-Areal geplant

29.11.2021 Auf dem Gelände des Südwestrundfunks (SWR) in Tübingen soll in den nächsten Jahren Wohnraum für bis zu 200 Menschen entstehen. Neben den Wohnungen seien auf dem mehr als 16.000 Quadratmeter großen Areal auch Gewerbeflächen und der Bau einer Kita geplant, teilte der SWR am Montag in Stuttgart mit. Der Sender will sein Tübinger Studio in den kommenden Jahren durch einen deutlich kleineren Neubau auf dem teils unbebauten Gelände auf dem Österberg ersetzen.

Auf nicht mehr benötigten Grundstücksflächen soll neues Wohnquartier entstehen. Foto: SWR - Südwestrundfunk/SWR/SCHÖFFLER.stadtplaner.architekten/obs © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Für den Rest des Areals würden nun Käufer gesucht, die ähnliche Wohnbauprojekte schon einmal umgesetzt haben, teilte der SWR mit. Die Stadt Tübingen werde in das Auswahlverfahren eng eingebunden.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Handball-Europameisterschaft: Dezimiertes DHB-Team trotzt Corona: Sieg gegen Polen

Internet news & surftipps

Videospiele: Microsoft kauft Spielefirma Activision Blizzard

Internet news & surftipps

Forschungszentrum: Quantensprung: Start für neuen Computer in Jülich

Internet news & surftipps

2G oder 3G - plus: Neue Version der Corona-Warn-App zeigt Status an

Musik news

Song Contest: Wer fährt für Deutschland zum ESC?

Tv & kino

Pandemie: Sebastian Pufpaff hat Corona

Gesundheit

Wachsender Ansturm: Reichen bei Omikron die PCR-Testkapazitäten noch aus?

Auto news

Fiat Panda : Neuauflage als Familie

Empfehlungen der Redaktion

Regional hamburg & schleswig holstein

Paloma-Viertel in St. Pauli: Behörde wartet auf Bauanträge

Regional baden württemberg

Umwelthilfe kritisiert Klage von McDonald's

Regional berlin & brandenburg

Koalitionsverhandlungen: Einigung bei Wohnungsbau

Regional bayern

Erneut großer Römerfund in Augsburg

Ausland

Sorge über Wettrüsten: China baut viele neue Silos für Atomraketen

Wirtschaft

Mobilität: Kann das neue VW-Werk Tesla in Schach halten?