Auto stößt mit Stadtbahn zusammen: Vier Verletzte

27.11.2021 Beim Zusammenstoß eines Autos mit einer Stadtbahn in Stuttgart sind alle vier Insassen des Wagens am Samstag leicht verletzt worden: der 36-jährige Fahrer, seine zwei Jahre ältere Beifahrerin sowie zwei Kinder im Alter von fünf und acht Jahren. Wie die Polizei am Abend weiter mitteilte, sei der Fahrer vermutlich an einer Kreuzung trotz Verbots nach links abgebogen. Das Fahrzeug kollidierte mit einer Stadtbahn der Linie U4, die in die gleiche Richtung fuhr.

Ein Streifenwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der 22-jährige Stadtbahnfahrer und die Fahrgäste in der Bahn blieben unverletzt. Der Sachschaden wird auf mehrere Zehntausend Euro geschätzt. Der Schienenverkehr war für etwa eineinhalb Stunden eingestellt.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Eklat um Tennisstar: Bundesgericht: Djokovic muss Australien verlassen

People news

Mit 91 Jahren: Designer der Stars: Modeschöpfer Nino Cerruti gestorben

People news

Familie: Mark Keller schwärmt von seinen beiden Söhnen

People news

Justiz: Mediziner und «Tatort»-Darsteller Joe Bausch vor Gericht

Internet news & surftipps

Kommunikation: «Smishing»-Masche: Weiter massenhaft Betrugs-SMS auf Handys

Internet news & surftipps

Software: Über drei Millionen PCs mit unsicherem Windows-System

Auto news

Minimale Mobilität: Fahrzeuge für den Moped-Führerschein

Mode & beauty

Abgelaufene Kosmetika: Wie lange hält sich meine Hautcreme?

Empfehlungen der Redaktion

Regional baden württemberg

Lastwagen kollidiert mit Stadtbahn: zwei Verletzte

Regional mecklenburg vorpommern

Unfall mit zehn Verletzten: Ermittlungen gegen Fahrer

Regional sachsen anhalt

Vorfahrt missachtet: Drei Verletzte in Halberstadt

Regional bayern

Über rote Ampel gefahren: Unfall mit zwei Verletzten

Regional mecklenburg vorpommern

Bäcker-Fahrzeug rammt fünf Autos: Fünf Verletzte

Regional mecklenburg vorpommern

Auffahrunfall bei Penzlin: Frau stirbt, drei Schwerverletzte

Regional nordrhein westfalen

Fünf Menschen nach Autounfall im Kreis Kleve schwer verletzt

Regional hessen

Linienbus prallt in Auto: zwei Verletzte