Großer Andrang beim landesweiten Corona-Impftag im Südwesten

27.11.2021 Der landesweite Impftag in Baden-Württemberg hat bei den Arztpraxen für einen großen Andrang am Samstag gesorgt.

Menschen stehen vor einer neu eingerichteten Impfstation des Klinikum Stuttgart Schlange. Foto: Marijan Murat/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die niedergelassenen Ärzte in Baden-Württemberg haben bei einem landesweiten Corona-Impftag am Samstag viele Corona-Impfungen verabreicht. Es habe einen großen Andrang gegeben, sagte ein KVBW-Sprecher. Der Impftag ist zugleich Abschluss einer Aktionswoche der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg (KVBW). In vielen Praxen im Land wurden bereits die ganze Woche über Sondersprechstunden angeboten und auch außerhalb der Praxen gab es eine Reihe von Aktionen vor Ort.

Zuvor hatten die Kassenärzte von einem «enormen» Andrang in den Praxen im Land berichtet. Mit der Aktionswoche und zusätzlichen Kapazitäten wollten die Ärzte so auch für Entlastung sorgen. Alle Haus-, Kinder- und Facharztpraxen im Land waren aufgerufen, sich am Impftag zu beteiligen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Eklat um Tennisstar: Bundesgericht: Djokovic muss Australien verlassen

People news

Mit 91 Jahren: Designer der Stars: Modeschöpfer Nino Cerruti gestorben

People news

Justiz: Mediziner und «Tatort»-Darsteller Joe Bausch vor Gericht

People news

Szene: Schlange stehen für Imbiss-Eröffnung von Rapper Massiv

Internet news & surftipps

Kommunikation: «Smishing»-Masche: Weiter massenhaft Betrugs-SMS auf Handys

Internet news & surftipps

Software: Über drei Millionen PCs mit unsicherem Windows-System

Auto news

Minimale Mobilität: Fahrzeuge für den Moped-Führerschein

Mode & beauty

Abgelaufene Kosmetika: Wie lange hält sich meine Hautcreme?

Empfehlungen der Redaktion

Regional baden württemberg

Ärzte rufen zu landesweitem Corona-Impftag in ihre Praxen

Regional baden württemberg

Ärzte im Land rufen zu Aktionswoche für Corona-Impfungen auf

Regional baden württemberg

Schärfere Corona-Regeln ab Donnerstag: auch für Jugendliche

Regional rheinland pfalz & saarland

Dreyer: Kinderimpfungen können noch in diesem Jahr starten

Regional niedersachsen & bremen

KVN: Knapp 500.000 Impfungen innerhalb einer Woche in Praxen

Regional hamburg & schleswig holstein

Erste Impfstellen in Schleswig-Holstein gestartet

Regional baden württemberg

Ausbleibende Zweitimpfungen nach Ende der Zentren befürchtet

Regional berlin & brandenburg

Kassenärzte: Impftempo hat enorm angezogen