«Lernen mit Rückenwind»: Mehr als 5000 zusätzliche Kurse

22.11.2021 Mit mehr als 5000 zusätzlichen Kursen werden Kinder und Jugendliche an baden-württembergischen Schulen im Zuge des Programms «Lernen mit Rückenwind» derzeit gefördert. Schülerinnen und Schülern sollen mit Hilfe der Zusatzstunden Corona-Folgen und Lernlücken besser bewältigen. Angemeldet hätten sich bisher rund 5300 mögliche Helfer, überwiegend Studierende, sagte ein Sprecher des Kultusministeriums in Stuttgart.

Schülerinnen nemen an einer Nachmittagsunterrichtseinheit im Rahmen des Programms „Lernen mit Rückenwind“ teil. Foto: Marijan Murat/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Probleme sieht das Ministerium in ländlichen Regionen. Dort würden den Schulen weniger Hilfskräfte zur Verfügung stehen. Um den Mangel auszugleichen, soll beispielsweise die Stundenzahl festangestellter Lehrkräfte aufgestockt oder Bildungsgutscheine für Nachhilfe verteilt werden. Das Programm sei gerade erst angelaufen und solle sich im Verlauf der zweijährigen Projektzeit noch entwickeln und dynamisch an die Bedürfnisse an den Schulen anpassen.

Kritik am hohen Organisationsaufwand für die Schulen kommt aus der Bildungsgewerkschaft GEW. Zudem seien Lernrückstände nur eines von vielen Problemen, sagte GEW-Sprecher Matthias Schneider. Vernachlässigt würden die sozial-emotionalen Probleme der Kinder. SPD-Bildungsexperte Stefan Fulst-Blei kritisierte, dass viele Schulen zwar Bedarf angemeldet hätten, aber noch nicht versorgt seien. Statt externer Hilfe hätte von Anfang an das Lehrpersonal an den Schulen verstärkt werden müssen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga: «Botschafter» Lewandowski und Haaland als Duo bei FIFA-Kür

Job & geld

Arbeitsrecht: Muss ich während meiner Quarantäne arbeiten?

Auto news

Jahrgang 2010 bis 2017: Nicht ohne Mängel: Der BMW 5er aus zweiter Hand

Tv & kino

Retro-Show: «Wetten, dass..?» geht 2022 und 2023 weiter

Internet news & surftipps

Corona-Pandemie: Luca-App ändert Geschäftsmodell und senkt Preise

Tv & kino

Filmpreis: Abtreibungsdrama «Happening» gewinnt Prix Lumière

Internet news & surftipps

Gebührenstreit: Amazon UK akzeptiert wieder Visa-Kreditkarten

Internet news & surftipps

Extremismus: BKA: Telegram löscht rechtsextremistische Inhalte nur selten

Empfehlungen der Redaktion

Regional baden württemberg

Verband: für «Lernen mit Rückenwind» fehlt die Zeit

Regional baden württemberg

Steife Brise statt Rückenwind - Kritik an Lernförderung

Regional baden württemberg

Unbezahlte Sommerferien für Junglehrer: Kritik an Schopper

Regional baden württemberg

Schopper verteidigt Abschaffung der Maskenpflicht in Klassen

Regional baden württemberg

Ministerin will trotz Delta Präsenzpflicht nach Schulferien

Regional baden württemberg

Über 2400 neue Stellen im Haushalt 2022

Regional baden württemberg

GEW: Schulschließungen durch schnelles Handeln verhindern

Regional niedersachsen & bremen

Gewerkschaft: Lehrkräftemangel erschwert Neustart an Schulen