Zöllner finden über 200.000 geschmuggelte Zigaretten

05.11.2021 Bei der Kontrolle eines Kleintransporters auf der Autobahn 8 bei Ulm haben Zollbeamte 201.000 unversteuerte Zigaretten entdeckt. Die Schmuggelware sei hinter Kartons mit Süßigkeiten und unter Kekspackungen versteckt gewesen, teilte das Hauptzollamt Ulm am Freitag mit. Den Beamten des Röntgen-Teams seien zuvor bei der Durchleuchtung des Fahrzeugs Unregelmäßigkeiten in der Ladung aufgefallen. Bei der anschließenden Kontrolle stießen die Zöllner dann auf die Zigaretten.

Ein Beamter trägt während seines Dienstes eine Schutzweste mit der Rückenaufschrift "Zoll". Foto: Markus Scholz/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Gegen den 53 Jahre alten Fahrer und seinen zwei Jahre jüngeren Beifahrer wurden den Angaben zufolge Strafverfahren wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung eingeleitet. Der Steuerschaden beträgt laut Zoll rund 35.000 Euro. Die Zigaretten wurden sichergestellt. Die Kontrolle fand bereits Ende Oktober statt.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

EM: Kein Ende der Corona-Sorgen: Handballer weiter dezimiert

Reise

Winter im Süden: Schneefall: Flüge in Athen und Istanbul gestrichen

People news

Auszeichnung: Akademie der Künste nimmt Lars Eidinger auf

People news

«Valerian»: Comiczeichner Jean-Claude Mézières gestorben

Auto news

Jeep Renegade/Compass Upland: Neue Ausstattung als Sondermodell

Musik news

Interview: Ärzte-Song «Geschwisterliebe» seit 35 Jahren auf Index

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Verzicht auf Mobilfunk-Auktion? Behörde deutet Änderung an

Das beste netz deutschlands

Open Food Facts: App-Tipp: Barcodescanner für Lebensmittel

Empfehlungen der Redaktion

Regional bayern

Lkw-Ladung voll Schmuggelzigaretten statt Geschenkpapier

Regional berlin & brandenburg

Zoll stellt 32.000 Schmuggelzigaretten sicher

Regional nordrhein westfalen

Zoll findet mehr als 9,5 Millionen Schmuggelzigaretten