Nach 0:4 in München: Hoeneß tauscht fünf Spieler aus

26.10.2021 Die TSG 1899 Hoffenheim und Cheftrainer Sebastian Hoeneß haben mit personellen Veränderungen auf die 0:4-Niederlage beim FC Bayern München reagiert. Für das Pokalspiel gegen Holstein Kiel am Dienstag (18.30 Uhr/Sky) nimmt Hoeneß insgesamt fünf Wechsel vor. Kevin Vogt, Sebastian Rudy, Angelo Stiller, Munas Dabbur und Georginio Rutter rutschen in die Startformation, dafür sitzen unter anderem Dennis Geiger, Florian Grillitsch und Ihlas Bebou zunächst auf der Bank.

Hoffenheims Trainer Sebastian Hoeneß steht am Spielfeldrand. Foto: Sven Hoppe/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Noch nicht wieder einsatzfähig ist Österreichs Nationalspieler Christoph Baumgartner, der in der Vorwoche trotz vollständigen Impfschutzes positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Im Vorjahr war die TSG in der zweiten Pokalrunde in einem Heimspiel gegen den damaligen Zweitligisten Greuther Fürth gescheitert.

Kiel hingegen hatte den amtierenden Triple-Sieger FC Bayern München bezwungen und in der Folge überraschend das Halbfinale erreicht. Ein besonderer Abend wird es für Kiels Trainer Marcel Rapp, der in den vergangenen Jahren verschiedene Teams bei der TSG trainiert hatte.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Formel 1

Formel 1: Räikkönen will nach Renn-Abschied Vettel «ab und an sehen»

Job & geld

Auf der Suche nach dem Sinn: So gelingt die berufliche Neuorientierung mit 50+

Das beste netz deutschlands

Auf Langzeitbelichtung setzen: So fotografieren sie die Geminiden

Games news

Für PC und Konsole: «Nerf Legends»: Schneller Shooter ohne Blut

Tv & kino

Hollywood: Oscar-Vorbote: US-Verband wählt zehn beste Filme von 2021

People news

Komikerin: Promi-Geburtstag vom 9. Dezember: Hazel Brugger

Internet news & surftipps

Urteil: Apple erreicht Aufschub bei App-Store-Änderungen in den USA

Auto news

Berlin scannt Parksünder : Zehnmal effektiver als eine Politesse

Empfehlungen der Redaktion

Regional hessen

3:2 gegen die Eintracht: Hoffenheim siegt ohne Fans Zuhause

1. bundesliga

14. Spieltag: Nach 3:2 gegen die Eintracht: Hoffenheim plötzlich Vierter

Dfb pokal

DFB-Pokal: Zwei Eigentore helfen Hoffenheim - Kiel draußen

Regional baden württemberg

Hoffenheim gewinnt irre Tore-Party: Negativrekord für Fürth

1. bundesliga

Bundesliga: Nach vier sieglosen Spielen: Hoffenheim will Wende einleiten

Regional sachsen

Leipzigs Serie gerissen: Beim 0:2 noch gut bedient

Regional baden württemberg

Gegen Bielefeld: Hoffenheim will aus Mainz-Pleite lernen

1. bundesliga

13. Spieltag: Hoffenheim gewinnt irre Tore-Party - Negativrekord für Fürth