Kein Start nach Maß: Ulm verliert im Basketball-Eurocup

20.10.2021 Die Basketballer von ratiopharm Ulm sind mit einer Niederlage in den Eurocup gestartet. Der Bundesligist konnte den Schwung aus dem 93:71-Derbysieg bei den Hakro Merlins Crailsheim nicht mitnehmen und unterlag am Mittwochabend daheim Buducnost Podgorica mit 79:86 (41:48). Schon in der Vorsaison hatte der montenegrinische Rekordmeister beide Partien gegen die Baden-Württemberger gewonnen.

Ein Fußball-Spiel. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Ulmer konnten dem temporeichen Spiel über weite Strecken nicht ihren Stempel aufdrücken. Erst in den Schlussminuten gerieten die Gäste noch einmal ins Wanken. Karim Jallow erzielte für Ulm das 79:82. Allerdings brachte Podgorica den Vorsprung über die Zeit. Der mit 18 Punkten beste Werfer und ehemalige BBL-Profi, Justin Cobbs, führte letztendlich die Entscheidung herbei. Auf dem Schlussspurt können die Hausherren, bei denen Jaron Blossomgame mit 17 Punkten am treffsichersten war, aber trotzdem aufbauen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News