Mutmaßliche Hehlerbande in U-Haft

19.10.2021 Fahnder aus Hessen und Baden-Württemberg haben eine Bande von sieben mutmaßlichen Hehlern von gestohlenen E-Bikes dingfest gemacht. Die in Mühlheim (Kreis Offenbach) gefassten Männer im Alter von 23 bis 35 Jahren sitzen nach Polizeiangaben vom Dienstag in Untersuchungshaft. Vorangegangen war ein Einbruch in ein Fahrradgeschäft mit einem Schaden von 250.000 Euro in Heidelberg am vergangenen Donnerstag, bei dem mehr als 50 E-Bikes gestohlen wurden.

Handschellen sind an einem Gürtel eines Justizvollzugsbeamten befestigt. Foto: Frank Molter/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Spur habe schließlich zu einer Werkstatt nach Mühlheim geführt. Dort seien zahlreiche E-Bikes entdeckt worden, fünf dürften nachweislich aus dem Einbruch stammen.

Das Diebesgut sei teils schon demontiert und für einen Versand verpackt worden. Nach der Festnahme ergingen am Sonntag Haftbefehle wegen des Verdachts der gewerbsmäßigen Bandenhehlerei. Ob die Gruppe auch für den Einbruch verantwortlich ist, muss noch geklärt werden.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Empfehlungen der Redaktion

Regional berlin & brandenburg

Festnahmen: 26 Millionen Liter Bier verkauft

Regional hessen

Zigaretten für 160.000 Euro gestohlen: Vier Festnahmen

Regional nordrhein westfalen

Prozess: Autodiebe hacken reihenweise Schließsysteme