Schafbock büxt aus und stürzt sich auf Nachbarherde

18.10.2021 Ein Schafbock ist am Wochenende in Heiligkreuzsteinach (Rhein-Neckar-Kreis) aus seiner Weide ausgebrochen und hat jede Menge Unheil angerichtet. Wie die Polizei am Montag berichtete, griff der aggressive Bock auf der angrenzenden Wiese sofort seinen Nebenbuhler an und tötete ihn. Dann stürzte er sich auf die dort stehenden Schafe und begann damit, die Herde zu decken. Wie viele Tiere in der Herde waren, konnte ein Polizeisprecher nicht sagen. Die Eigentümerin der attackierten Herde habe aber bei dem Vorfall vom Samstag schnell Hilfe holen können. Der Besitzer des ausgebüxten Schafbocks fing sein Tier ein und will für den angerichteten Schaden aufkommen.

Ein Schafbock steht in einer Stallung. Foto: picture alliance /dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Empfehlungen der Redaktion

Job & geld

365 Tage im Jahr: Wie werde ich Schäfer/in?

Regional baden württemberg

Entflohener Bulle jagt Polizisten

Regional baden württemberg

Passanten füttern Ziegen falsch: Mehr als 20 Tiere verenden