Ehemaliger Mitarbeiter soll Patienten bestohlen haben

15.10.2021 Nach mehreren Diebstählen an Patienten im Schorndorfer Krankenhaus (Rems-Murr-Kreis) ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen einen ehemaligen Mitarbeiter. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, stellten Beamte bei einer Durchsuchung seiner Wohnung mutmaßliches Diebesgut sowie weitere Beweismittel und eine kleine Menge Marihuana sicher.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bisher hätten sich vier Patienten gemeldet, denen Schmuck, Uhren, Ringe oder Bargeld abhandengekommen sei. Nach Stand der aktuellen Ermittlungen sei jedoch von weiteren Taten auszugehen, die noch nicht bei der Polizei zur Anzeige gebracht wurden.

Nach Angaben des Klinikums war der 25-Jährige Auszubildender einer externen Pflegeeinrichtung und arbeitet nicht mehr im Schorndorfer Krankenhaus.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Tv & kino

Hollywood: Oscar-Vorbote: US-Verband wählt zehn beste Filme von 2021

People news

Komikerin: Promi-Geburtstag vom 9. Dezember: Hazel Brugger

Champions league

Champions League: Bayern demütigen Barça erneut - Müller mit Tor-Jubiläum

Internet news & surftipps

Urteil: Apple erreicht Aufschub bei App-Store-Änderungen in den USA

Gesundheit

Heiserkeit und raue Stimme: Bei Stimmlippenknötchen sollten Sie wenig sprechen

Das beste netz deutschlands

Autofußball und Tiere falten: Das sind die aktuellen Game-Favoriten aus dem App Store

Internet news & surftipps

Verbraucher: Lahmes Internet? Bundesnetzagentur legt Mess-Vorgaben fest

Auto news

Berlin scannt Parksünder : Zehnmal effektiver als eine Politesse

Empfehlungen der Redaktion

Regional baden württemberg

Trainer soll Kinder und Jugendliche missbraucht haben

Regional hamburg & schleswig holstein

Stormarner soll mit gefälschten Impfpässen gehandelt haben

Regional berlin & brandenburg

16-jähriger mutmaßlicher Tankstellenräuber festgenommen