Rote Ampel missachtet: Drei Verletzte bei Kollision

24.09.2021 Drei Menschen sind bei einem Zusammenstoß von zwei Autos auf einer Kreuzung auf der B14 in Nufringen (Landkreis Böblingen) leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, missachtete eine 27-jährige Autofahrerin am Donnerstagabend eine rote Ampel und fuhr auf der linken Spur in die Kreuzung ein. Dort krachte sie mit ihrem Wagen in das Fahrzeug einer 53-jährigen Frau. Die insgesamt drei verletzten Fahrzeuginsassen wurden zur Behandlung in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Empfehlungen der Redaktion

Regional nordrhein westfalen

News Regional Nordrhein-Westfalen: 86-Jähriger stirbt bei Unfall im Kreis Lippe

Regional hessen

News Regional Hessen: Mehrere Verletzte nach Unfall auf A66

Regional hessen

News Regional Hessen: Unfall mit Bus mit 34 Kindern an Bord: Mehr als 20 Verletzte

Regional berlin & brandenburg

News Regional Berlin & Brandenburg: Fünf Verletzte nach Unfall auf Autobahn 2