Verdi begrüßt Betriebsratswahl beim VfB Stuttgart

15.09.2021 Die Gewerkschaft Verdi hat die erste Betriebsratswahl in der Geschichte des VfB Stuttgart begrüßt. Mit der Wahl einer neunköpfigen Vertretung am Dienstag für die rund 330 Beschäftigten sei der Fußball-Bundesligist «ein Vorbild für die Liga», sagte am Mittwoch der Gewerkschaftssekretär Steve Schröder von Verdi Stuttgart.

Blick in das Stadion mit einer Eckfahne mit dem Wappen des VfB Stuttgarts. Foto: Tom Weller/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Das ist gut für die Beschäftigten des VfB», meinte der Landesbezirksleiter von Verdi, Martin Gross. «Und das ist auch eine sehr gute Nachricht für Tausende Fans. Denn Unternehmen mit Betriebsrat sind erfolgreicher.»

Laut der Gewerkschaft ist der VfB nach den Champions-League-Teilnehmern Borussia Dortmund und VfL Wolfsburg erst der dritte Bundesligist mit einer Vertretung der Belegschaft. Die konstituierende Sitzung beim VfB sei für kommende Woche angesetzt. Er wünsche sich, dass nun auch der SC Freiburg und die TSG 1899 Hoffenheim einen Betriebsrat gründen würden, erklärte Gross.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Handball-EM: Corona-Chaos geht weiter: Zwei neue Fälle bei Handballern

People news

Familie: Priyanka Chopra und Nick Jonas sind Eltern geworden

People news

Unfälle: Schwarzenegger in Autounfall in Los Angeles verwickelt

People news

Pandemie: Larissa Marolt hat Klavierspielen wieder für sich entdeckt

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Mobilfunk-Masten erst bauen, dann genehmigen?

Internet news & surftipps

Studie: Internet verkraftet Wachstum des Datenverkehrs in Pandemie

Auto news

Tipp: Unterwegs mit Hund und Fahrrad: Vierbeiner im Anhänger

Wohnen

Heizperiode: Gasspeicher leerer als sonst: Ist die Versorgung gefährdet?

Empfehlungen der Redaktion

Regional nordrhein westfalen

Lange Warteschlangen: Sicherheitsfirma will besser werden

Regional berlin & brandenburg

Erster Streiktag bei Brandenburger Asklepios-Kliniken

Regional berlin & brandenburg

IG Metall: Start für Betriebsratswahl bei Tesla

Regional niedersachsen & bremen

Verdi kündigt Warnstreik bei Sparda-Bank in Hannover an

Regional baden württemberg

Verdi will Arbeitsgerichtsbarkeit stärken

Regional baden württemberg

Verdi mahnt Klarheit zur Corona-Prämie für Pflegeberufe an

Regional baden württemberg

Verdi strebt bessere Arbeitsbedingungen für Erzieher an

Regional baden württemberg

Erste Betriebsratswahl bei Curevac