Rund 150 DNA-Test nach Vergewaltigung: Insgesamt 480 Proben

12.09.2021 An einem zweiten DNA-Massentest im Zusammenhang mit drei Einbrüchen und einer Vergewaltigung in Blaubeuren (Alb-Donau-Kreis) haben rund 150 Männer teilgenommen. Sie hätten am Freitag und Samstag die Gelegenheit wahrgenommen, ihre DNA-Probe abzugeben, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Samstagabend mit. Damit haben die Ermittler nun 480 Proben. Insgesamt rund 700 Männer sind aufgerufen.

Das Wort "Polizei" steht auf der Karosserie eines Einsatzwagens. Foto: Marijan Murat/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Den Männern, die bisher nicht an dem Test teilnehmen konnten oder sich nicht gemeldet haben, wollen die Ermittler nun individuelle Termine anbieten. Sie können sich aber auch selbst bei der Polizei melden und einen Termin vereinbaren.

Im August hatten sich an der ersten DNA-Probenentnahme 270 Männer beteiligt. 60 weitere hatten um einen Ersatztermin gebeten. Die Reihenuntersuchung fand in der Blaubeurer Stadthalle statt.

Der Täter der Delikte von Ende 2020 war zum Tatzeitpunkt zwischen 41 und 52 Jahre alt. Das hat eine Analyse von Spuren an zwei Tatorten ergeben, die mutmaßlich von ihm stammten. Die Ermittler gehen davon aus, dass der Mann zu dieser Zeit in Blaubeuren wohnte. Diese Voraussetzungen treffen auf rund 700 Menschen zu. Die Teilnahme ist freiwillig.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

19. Spieltag: Kein Sieger im Duell zwischen Bielefeld und Greuther Fürth

People news

Mit 91 Jahren: Designer der Stars: Modeschöpfer Nino Cerruti gestorben

People news

#verlobt: Luca Hänni und Christina Luft zeigen sich mit Verlobungsring

People news

Harry Potter: Rupert Grint: «Ich fühle mich so alt»

Internet news & surftipps

Kommunikation: «Smishing»-Masche: Weiter massenhaft Betrugs-SMS auf Handys

Internet news & surftipps

Software: Über drei Millionen PCs mit unsicherem Windows-System

Auto news

Minimale Mobilität: Fahrzeuge für den Moped-Führerschein

Mode & beauty

Abgelaufene Kosmetika: Wie lange hält sich meine Hautcreme?

Empfehlungen der Redaktion

Regional baden württemberg

DNA-Massentest nach Vergewaltigung: 150 Teilnehmer

Regional baden württemberg

Polizei bittet nach Vergewaltigung erneut zum DNA-Massentest

Regional baden württemberg

270 Männer bei Massengentest nach Vergewaltigung

Regional hessen

1999 gefundenes totes Baby: Mutter mit DNA-Tests gesucht

Regional hessen

Mutter von totem Baby gesucht: Frauen geben DNA-Probe ab

Panorama

«Geister»-Bande: Einbrüche bei Promis in London: Lange Haftstrafen

Panorama

Florida: Biden besucht Unglücksstelle von Hauseinsturz - 18 Tote