Corona-Impfungen: Klarheit für Schwangere verlangt

07.09.2021 Baden-Württemberg hat die Ständige Impfkommission (Stiko) aufgefordert, bei Corona-Impfungen von Schwangeren und Stillenden eine klare Empfehlung abzugeben. Der Amtschef des Stuttgarter Sozialministeriums, Uwe Lahl ,schreibt in einem Brief an den Stiko-Vorsitzenden Thomas Mertens, es gebe leider nach wie vor keine eindeutige Empfehlungslage zur Impfung von Schwangeren.

Ein medizinischer Mitarbeiter hält eine Impfspritze in der Hand. Foto: Sina Schuldt/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Dies führt bei der Ärzteschaft, aber auch unter den Schwangeren selbst zu Unsicherheiten. Diese werden dadurch noch verstärkt, dass andere Gremien und Fachgesellschaften im In- und Ausland sich mittlerweile klar für eine Impfung von Schwangeren aussprechen», zitierten die «Heilbronner Stimme» und der «Südkurier» (Mittwoch) aus dem Schreiben.

Darin erklärte Lahl, dass in Baden-Württemberg nach Schätzungen von Intensivmedizinern rund fünf Prozent der auf Intensivstationen behandelten Corona-Patienten Schwangere seien. Am vergangenen Montag wurden auf den Südwest-Intensivstationen 172 Covid-19-Fälle behandelt. «Wir sehen auch, dass die vierte Welle derzeit insbesondere in den jungen Altersgruppen an Fahrt aufnimmt und auch immer mehr junge Patientinnen und Patienten auf den Intensivstationen behandelt werden müssen, darunter auch zunehmend Schwangere.»

Laut Lahl gebe es bei einer Covid-19-Infektion während der Schwangerschaft ein sechsfach höheres Risiko für eine intensivmedizinische Behandlung im Vergleich zu Nicht-Schwangeren - und eine 26-fach erhöhte Sterblichkeit von Schwangeren mit Covid-19 im Vergleich zu Nicht-Schwangeren im selben Alter. Neugeborene von während der Schwangerschaft mit Corona infizierten Frauen müssten zudem dreimal häufiger auf einer Intensivstation behandelt werden.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Champions league

Champions League: Nagelsmann auf Flicks Spuren - Müller im «erlauchten Kreis»

Internet news & surftipps

Wettbewerb: Italiens Kartellbehörde: Milliardenstrafe gegen Amazon

Job & geld

Urteil: Absage von Schloss-Hochzeit: Steht Vermieter Ausgleich zu?

Internet news & surftipps

Bundesnetzagentur: Mehr als die Hälfte Deutschlands mit 5G versorgt

Das beste netz deutschlands

Keine Datendrosselung: Telefonie, SMS, Internet: Roaming-Regeln werden verlängert

Auto news

Batterie schonen: Auf Kurzstrecken nicht zu viel Elektronik im Auto nutzen

Musik news

Rapper: «1LIVE Krone»: Marteria als «Bester Künstler» ausgezeichnet

People news

Musiker: Ed Sheeran über seine Tochter: «Hat mir einen Sinn gegeben»

Empfehlungen der Redaktion

Gesundheit

Gesundheit von Mutter und Kind: Corona-Impfung für Schwangere: Haftungsfrage geklärt?

Inland

Pandemie: Stiko empfiehlt Corona-Impfung für Schwangere

Gesundheit

Schutz für Mutter und Kind: Frauenärzte rufen Schwangere zur Grippeschutz-Impfung auf

Regional berlin & brandenburg

Gesundheitsministerin hält Doppel-Impfung für machbar

Regional mecklenburg vorpommern

Uniklinik Rostock: An Corona erkrankte Säuglinge wohlauf

Regional bayern

Schwangere Lehrerinnen dürfen nicht in Präsenzunterricht

Regional baden württemberg

Südwesten: Bundesweit härtesten Eingriffe gegen Ungeimpfte

Regional baden württemberg

Vor neuer Verordnung: Ungeimpfte müssen sich warm anziehen