Mann soll seine getrennt von ihm lebende Frau getötet haben

30.08.2021 Ein Mann soll in Sindelfingen seine getrennt von ihm lebende Frau nach anhaltendem Streit umgebracht haben. Der 50-Jährige habe sich am Freitagabend gestellt und die Gewalttat eingeräumt, teilte die Polizei am Montag in Ludwigsburg mit. In der Wohnung der Frau stießen die Beamten auf die Leiche der Frau. «Die 43-Jährige war dem ersten Augenschein nach durch massive Gewalteinwirkung getötet worden», hieß es weiter.

Eine Figur der blinden Justitia an der Fassade eines Gerichts. Foto: Christoph Soeder/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Das Opfer war bereits nach mehreren Fällen von häuslicher Gewalt aus der gemeinsamen Wohnung ausgezogen. Schon Anfang August habe sie gegen ihren Mann ein gerichtliches Annäherungsverbot für ihre Arbeitsstelle erwirkt, teilte die Polizei mit. Unklar sei noch, wie Serbe in die Wohnung gelangt sei. Gegen ihn wurde am Samstag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart ein Haftbefehl erlassen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News