Dortmund zunächst ohne Rückkehrer Hummels und Can

21.08.2021 Die Fußball-Nationalspieler Mats Hummels, Emre Can und Julian Brandt sind bei Borussia Dortmund für das Bundesliga-Spiel beim SC Freiburg in den Kader zurückgekehrt. Für einen Startelf-Einsatz reichte es jedoch bei keinem Spieler aus diesem Trio, wie aus der Aufstellung am Samstag hervorgeht. Auch Rückkehrer Raphael Guerreiro nimmt zunächst auf der Bank Platz. Thomas Meunier fehlt dagegen nach seiner Corona-Infektion weiter im Aufgebot des BVB. Als einzige Änderung in der Startelf im Vergleich zum 1:3 im Supercup gegen Bayern München rückt Neuzugang Donyell Malen in die Anfangsformation und ersetzt Toptalent Youssoufa Moukoko.

Dortmunds Abwehrspieler Mats Hummels kommt ins Stadion. Foto: Bernd Thissen/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bei den Freiburgern bestreitet Nationalspieler Christian Günter gegen den BVB sein 237. Bundesligaspiel und stellt damit eine Vereinsbestmarke auf. Beim 0:0 in Bielefeld am vergangenen Wochenende hatte der Kapitän mit Freiburgs Rekordhalter Andreas Zeyer gleichgezogen. Neuzugang Maximilian Eggestein steht drei Tage nach seinem Wechsel von Werder Bremen zu den Badenern wie erwartet im Kader, ist aber zunächst Ersatz. Auf den angeschlagenen Verteidiger Manuel Gulde muss Trainer Christian Streich verzichten.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News