Mutmaßlicher Flaschenwerfer in Stuttgart festgenommen

12.08.2021 Auch Monate nach den Krawallen in Stuttgart geht die Polizei weiterhin gegen mutmaßliche Angreifer vor. In einer Mitteilung vom Donnerstag heißt es, Beamte hätten einen 15 Jahre alten Jugendlichen aufgespürt, der Ende Mai Flaschen auf Polizeibeamte in der Stuttgarter Innenstadt geworfen haben soll. «Umfangreiche Ermittlungen führten die Kriminalbeamten auf die Spur des Tatverdächtigen», heißt es.

Tische und Bänke liegen auf dem Pflaster in der Stuttgarter Innenstadt. Foto: Simon Adomat/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bei der Durchsuchung seiner Wohnräume seien Tatkleidung sowie weitere Beweismittel entdeckt worden, die ausgewertet werden müssten. Der Jugendliche sei einem Haftrichter vorgeführt worden, der den bereits bestehenden Haftbefehl in Vollzug setzte.

In der Stuttgarter Innenstadt waren Ende Mai bei Auseinandersetzungen zahlreicher Jugendlicher mit der Polizei mehrere Beamte verletzt worden. Mehrere junge Randalierer wurden vorläufig festgenommen. Die Polizei hatte damals mitgeteilt, dass sich teilweise zwischen 500 und 600 Menschen an der populären Freitreppe am Schlossplatz versammelt hätten, die bereits am Abend zuvor geräumt worden war. Die Stimmung sei gekippt, als Polizisten Feiernde wegen des geltenden Alkoholverbots und der Corona-Auflagen für Versammlungen ansprachen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News