Ex-Kölner Marco Höger wechselt zum SV Waldhof Mannheim

11.08.2021 Fußball-Drittligist SV Waldhof Mannheim hat den langjährigen Bundesliga-Profi Marco Höger verpflichtet. Wie lange der Vertrag des 31 Jahre alten Mittelfeldspielers läuft, teilte der Traditionsclub am Mittwochabend wie üblich nicht mit. Höger stand zuletzt bis Ende Juni beim 1. FC Köln unter Vertrag, sammelte beim FC Schalke 04 zuvor Erfahrung in der Champions League und blickt insgesamt auf 159 Partien in der Bundesliga zurück.

Marco Höger spielt den Ball. Foto: Federico Gambarini/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Mit Marco Höger konnten wir einen absoluten Unterschiedsspieler für uns gewinnen. Seine Qualitäten sind unbestritten», sagte Jochen Kientz, Sportlicher Leiter der Mannheimer. Mit der namhaften Verpflichtung untermauert der SVW sein ambitioniertes Ziel, innerhalb der nächsten beiden Jahre den Aufstieg in die 2. Liga zu schaffen.

Die Mannheimer warten in der 3. Liga nach zwei Partien noch auf den ersten Sieg, sorgten am vergangenen Wochenende mit einem 2:0-Erfolg im DFB-Pokal gegen Eintracht Frankfurt aber für ein Ausrufezeichen. Höger könnte bereits am kommenden Sonntag (14.00 Uhr) im Heimspiel gegen die Würzburger Kickers seine Premiere im Trikot des SVW feiern.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

EM: Kein Ende der Corona-Sorgen: Handballer weiter dezimiert

Reise

Wassertourismus: Cottbuser Ostsee: Bau von Sportboothafen beginnt

Auto news

Verkehrswende: Umfrage: Teures Benzin macht E-Auto interessanter

Musik news

Interview: Ärzte-Song «Geschwisterliebe» seit 35 Jahren auf Index

People news

Modewelt: Modeschöpfer Thierry Mugler mit 73 Jahren gestorben

Musik news

Rockmusiker: «Herzzerreißend» - Frau und Töchter trauern um Meat Loaf

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Verzicht auf Mobilfunk-Auktion? Behörde deutet Änderung an

Das beste netz deutschlands

Open Food Facts: App-Tipp: Barcodescanner für Lebensmittel

Empfehlungen der Redaktion

Regional baden württemberg

Waldhof Mannheim bleibt in 3. Liga weiter sieglos

Regional baden württemberg

Schnatterer und Boyamba: Waldhof klettert auf Aufstiegsrang

Regional baden württemberg

Union mit vier Neuen ins Pokalspiel: Waldhof unverändert

Dfb pokal

DFB-Pokal: Dank Awoniyi: Union ringt Waldhof in der Verlängerung nieder

Regional berlin & brandenburg

Pokal: Hertha Ende Oktober in Münster, Union in Mannheim

Regional baden württemberg

Unruhe in Mannheim: Sportlicher Leiter Kientz freigestellt

Regional rheinland pfalz & saarland

Saarbrücken verpasst Sprung auf den Aufstiegsplatz

Regional berlin & brandenburg

Keine Sparflamme: Fischer warnt vor «Pokalschreck» Mannheim