Corona-Inzidenz im Südwesten bei 14,8

04.08.2021 Nach einem leichten Rückgang ist die Sieben-Tage-Inzidenz, die die registrierten Corona-Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner binnen einer Woche angibt, im Südwesten wieder leicht gestiegen. Sie lag am Mittwoch bei 14,8, wie das Landesgesundheitsamt in Stuttgart mitteilte. Am Dienstag lag sie noch bei 14,1, am Montag bei 14,5.

Ein Arzt macht einen Abstrich für einen Corona-Test. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Insgesamt haben sich in Baden-Württemberg bislang 506.874 (plus 425) Menschen nachweislich mit dem Virus infiziert. Die Zahl der Todesfälle in Verbindung mit dem Virus beträgt 10.422 (plus 11).

Keiner der 44 Stadt- und Landkreise liegt über der politisch relevanten Inzidenz-Marke von 35. Mannheim kam aber auf 33,8, Heilbronn auf 32,4.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News