Baden-Württemberg ist für Baerbock eine Blaupause

28.07.2021 Deutschland kann aus Sicht von Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock viel von Baden-Württemberg lernen. Bei den entscheidenden Weichenstellungen für klimagerechten Wohlstand habe Baden-Württemberg und der grüne Ministerpräsident Winfried Kretschmann eine Blaupause geschaffen, sagte Baerbock am Mittwoch beim Besuch eines Zementwerks im schwäbischen Alb-Donau-Kreis. Baerbock nannte konkret die von der grün-schwarzen Landesregierung initiierten Strategiedialoge, bei denen die klugen Köpfe eines Landes oder einer Region an einen Tisch geholt würden. «Das ist auch die Blaupause für eine zukunftsfähige Politik auf Bundesebene.»

Annalena Baerbock kommt zur Enthüllung eines Großflächenplakats der Grünen. Foto: Fabian Sommer/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News