Trotz Rotlichts auf Gleisen: Autofahrerin schwer verletzt

14.07.2021 Schwer verletzt hat eine Autofahrerin in Mengen (Landkreis Sigmaringen) den Zusammenstoß mit einem Zug überlebt. Zeugenaussagen zufolge sei die 58-Jährige am Mittwoch ins Gleis eingefahren, obwohl Rotlicht leuchtete und die Schranken sich senkten, berichtete die Polizei. Die Frau habe noch versucht, von den Schienen zu rangieren - konnte eine Kollision mit dem Regionalexpress aber nicht mehr vermeiden. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Auto den Angaben nach gegen eine Schranke geschleudert und erheblich beschädigt. Feuerwehrleute befreiten die Frau aus dem Wrack.

Ein Rettungswagen fährt auf der Straße mit Blaulicht entlang. Foto: Lukas Schulze/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der Zug stoppte etwa 300 Meter später. Die rund 50 Fahrgäste sowie das Zugpersonal blieben nach ersten Erkenntnissen unversehrt. Mehrere Menschen standen jedoch unter Schock, Rettungskräfte und Notfallseelsorger kümmerten sich um sie. Die Polizei sperrte die Bahnstrecke zunächst und ermittelt noch den genauen Hergang.

Ein Hund aus dem Unfallauto war zunächst weggerannt - wohl wegen des Schrecks, mutmaßten die Beamten. Kurze Zeit später habe das Tier aber eingefangen und in die Obhut von Angehörigen gegeben werden können. «Er wurde nach derzeitigen Erkenntnissen leicht verletzt.»

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

People news

Regisseur: Oscar-Ehren mit «La La Land» - Damien Chazelle wird 37

Dfb pokal

Achtelfinale: «Sacken lassen»: BVB scheitert im Pokal an St. Pauli

Internet news & surftipps

Videospiele: Microsoft kauft Spielefirma Activision Blizzard

Internet news & surftipps

Forschungszentrum: Quantensprung: Start für neuen Computer in Jülich

Internet news & surftipps

2G oder 3G - plus: Neue Version der Corona-Warn-App zeigt Status an

Musik news

Song Contest: Wer fährt für Deutschland zum ESC?

Tv & kino

Pandemie: Sebastian Pufpaff hat Corona

Gesundheit

Wachsender Ansturm: Reichen bei Omikron die PCR-Testkapazitäten noch aus?

Empfehlungen der Redaktion

Regional hamburg & schleswig holstein

Paar bei Hamburg von Regionalbahn erfasst und getötet

Regional berlin & brandenburg

Straßenbahn und Auto stoßen zusammen: Zwei Tote

Panorama

Bahn: Zug entgleist - Starke Behinderungen nach Rangierunfall