Starkregen sorgt für überflutete Keller und Straßen

09.06.2021 Nach einem heftigen Starkregen sind im Ortenaukreis der Fluss Schutter sowie mehrere Nebenflüsse über die Ufer getreten. Wie die Polizei am Mittwoch weiter mitteilte, sorgten die Wassermassen für Verkehrsbehinderungen und Schäden an Gebäuden.

Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr mit Blaulicht. Foto: Marcel Kusch/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

So sei beispielsweise bei Schuttertal die Landstraße 103 teilweise durch Wasser, Schlamm, Geröll und herunterfallende Äste nicht mehr passierbar gewesen. Auch wurde das Fundament einer Scheune am Dienstagabend teilweise weggespült, wie es heißt. Die Landstraße 102 sowie einige weitere Straßen und Keller seien ebenfalls durch die Wassermassen der Schutter und ihrer Zuflüsse komplett überflutet und unpassierbar gewesen.

Auch im Bodenseekreis hatten schwere Gewitter mit Starkregen zu zahlreichen Feuerwehreinsätzen geführt. Vor allem das nördliche Gemeindegebiet von Friedrichshafen war am Dienstagabend von den Unwettern betroffen gewesen, wie die Feuerwehr mitteilte. Auch dort mussten Keller leergepumpt sowie überflutete Straßen gesperrt werden.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News