Mann bei Messerattacke in Geislingen verletzt

26.05.2021 Bei einer Messerattacke in Geislingen (Kreis Göppingen) ist ein 42 Jahre alter Mann verletzt worden. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittwoch mitteilten, wurde Haftbefehl gegen den mutmaßlichen Angreifer erlassen. Er werde des versuchten Totschlags verdächtigt. Der 36 Jahre alte Mann soll sein Opfer aus bisher unbekannten Gründen in einer Wohnung angegriffen haben. Der 42 Jahre alte Mann soll sich dort am Dienstag mit einer Frau aufgehalten haben. Der Angreifer habe dies erfahren, eine Fensterscheibe eingeschlagen und sei in die Wohnung geklettert.

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße. Foto: Carsten Rehder/dpa/Illustration © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Mit einem Messer soll er dem anderen Mann dann Verletzungen zugefügt haben. Die anwesende Frau - wie der Angreifer 36 Jahre alt - habe den Angreifer mit Pfefferspray gestoppt. Alarmierte Polizisten hätten den Angreifer mitgenommen, Rettungskräfte das Opfer in eine Klinik gebracht. Der Mann habe sich nicht in Lebensgefahr befunden. Die Hintergründe des Angriffs seien noch nicht geklärt. «Der Tatverdächtige hat bisher keine Angaben gemacht», heißt es.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News