Schmierstoffkonzern Fuchs Petrolub hebt Ziele an

29.04.2021 Der Schmierstoffhersteller Fuchs Petrolub ist mit mehr Schwung in das Jahr gestartet und hebt nunmehr seine Ziele an. Der Jahresauftakt sei «erfreulich» ausgefallen und habe die Erwartungen des Konzerns übertroffen, sagte Unternehmenschef Stefan Fuchs am Donnerstag laut Mitteilung in Mannheim.

Das Logo des Schmierstoffspezialisten Fuchs Petrolub. Foto: Uwe Anspach/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Das Management erwartet nun für das Jahr 2021 einen Umsatz zwischen 2,7 und 2,8 Milliarden Euro, und damit sogar mehr als vor der Corona-Krise. Zuvor hatte Fuchs Petrolub noch mit 2,6 Milliarden Euro die Marke aus dem Jahr 2019 angepeilt. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) will der Konzern in diesem Jahr auf 330 bis 340 Millionen Euro steigern. Zuvor stand mit 313 Millionen Euro noch das 2020er-Niveau auf dem Plan.

Im ersten Quartal dieses Jahres stiegen die Erlöse im Vergleich zum Vorjahr um 13 Prozent auf 697 Millionen Euro. Das Ergebnis nach Steuern lag bei 71 Millionen Euro, nach 51 Millionen im Vorjahreszeitraum.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News