Schulen in Neu Delhi wegen Smog erneut geschlossen

03.12.2021 Erneut müssen in der indischen Hauptstadt die Schüler dem Unterricht fern bleiben. Der Grund: hefitge Luftverschmutzung. Wegen Corona waren die Schulen zuvor bereits gut zwei Jahre geschlossen.

Morgendlicher Dunst und Smog umhüllen die Skyline in Neu-Delhi. Foto: Altaf Qadri/AP/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Wegen starken Smogs über der indischen Hauptstadt Neu Delhi sind dort die Schulen von Freitag an bis auf weiteres geschlossen.

Das Höchste Gericht des Landes hatte dies bereits gestern angekündigt. Die Schulen waren erst kürzlich wegen der heftigen Luftverschmutzung geschlossen, nach einer leichten Verbesserung dann aber wieder geöffnet worden. Das Gericht forderte die Regierung auf, etwas gegen das Problem zu unternehmen. Der Indien-Chef der Hilfsorganisation Safe the Children sagte: «Es ist entsetzlich, dass die Verschmutzung so schlimm ist, dass Kinder nicht zur Schule gehen können.» Wegen Corona waren die Schulen zuvor bereits gut zwei Jahre geschlossen.

Die Feinstaubbelastung in und um Delhi liegt derzeit ein Vielfaches über den als akzeptabel angesehenen Grenzwerten der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Nach offiziellen Angaben handelte es sich um die schlimmste Luftverschmutzung in einem November in sechs Jahren.

Die Luftqualität in der Megametropole gehört zu den schlechtesten der Welt, vor allem im Winter. Dann verbrennen Bauern in den umliegenden Bundesstaaten Ernte-Reste, um schnell und kostengünstig wieder anbauen zu können. Das ist eigentlich verboten, aber das Verbot wird kaum durchgesetzt. Dazu kommen die Abgase von vielen Autos, der Industrie, Staub von Baustellen und Müllverbrennungen.

Viele Menschen in der Hauptstadt sehen die Luftverschmutzung nicht als großes Problem. Besser gestellte Menschen leisten sich Luftreiniger, um die Luft in den Häusern sauber zu halten.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Internet news & surftipps

Pandemie: Omikron-Welle stellt Corona-Warn-App auf den Prüfstand

Dfb pokal

Achtelfinale: DFB-Pokal: Das war der Dienstag, das kommt am Mittwoch

People news

Entertainerin: Cher teilt ihre Fitnessroutine mit den Fans

Musik news

U2-Frontmann: Bono mag den Namen seiner Band eigentlich nicht

Internet news & surftipps

Energie: Vantage Towers und Mowea erzeugen Windenergie am Funkmast

Auto news

Neuer Luxus-Stromer: Bentley baut Flying Spur als Plug-in-Hybrid

Job & geld

Steuerrecht: Ist Unternehmenübertragung an Arbeitnehmer eine Schenkung?

People news

Regisseur: Oscar-Ehren mit «La La Land» - Damien Chazelle wird 37

Empfehlungen der Redaktion

Ausland

Umweltveschmutzung: Indien schaltet wegen Mega-Smog zeitweise Kohlekraftwerke ab

Panorama

Luftverschmutzung: Neu Delhi leidet besonders stark unter Smog

Panorama

Luftverschmutzung: Neu Delhi kämpft mit einem Turm gegen den Smog

Gesundheit

US-Studie: Feinstaub trug 2019 zu 1,8 Millionen Todesfällen bei

Regional berlin & brandenburg

BUND in Berlin sieht Böller und Silvesterraketen kritisch

Ausland

Save the Children: NGO-Mitarbeiter unter toten Zivilisten in Myanmar

Inland

Kultusministerien: Corona-Neuinfektionen stagnieren - Masken an Schulen bleiben

Panorama

Prozesse: Ölkatastrophe vor Mauritius: 20 Monate Haft für Kapitän