Iran: Haltung von Haustieren soll strafbar werden

17.11.2021 Im Islam werden Tiere allgemein als «unrein» bezeichnet. Deshalb soll es im Iran gesetzlich werden, etwa Hunde nicht mehr halten zu dürfen.

Ein Hund als Haustier - im Iran ein Problem. Foto: Nicolas Armer/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Ein Haustier zu halten oder mit einem Hund Gassi zu gehen soll im Iran verboten und strafbar werden. Medienberichten zufolge haben die Hardliner im iranischen Parlament am Mittwoch diesbezüglich einen neuen Gesetzentwurf vorbereitet.

Demnach ist für Gassi gehen eine hohe Geldstrafe vorgesehen, Fahrzeuge, in denen Hunde transportiert werden, sollen gar für drei Monate beschlagnahmt werden. Außerdem dürfen Hausbesitzer demnächst ihre Wohnungen nicht mehr an Hunde- und Katzenbesitzer vermieten.

Im Islam werden Tiere allgemein als «unrein» bezeichnet. Daher ist das Halten von Haustieren insbesondere beim Klerus auch nicht gern gesehen. Gassi gehen löst dessen Ansicht nach zudem in der Bevölkerung Panik aus. Schon mehrmals versuchte die Polizei, Hundehaltung ganz zu verbieten, aber es klappte letztendlich nie. Nun soll das Verbot gesetzlich werden.

Beobachter jedoch glauben, dass Hunde- und Katzenhalter auch ein Gesetz diesbezüglich genauso ignorieren werden wie die bisherigen Verbote. In den vergangenen Jahren hat der Trend zum Haustier erheblich zugenommen. Immer mehr junge Iraner nehmen - besonders für ihre Kinder - Hunde und Katzen auf. Dementsprechend gibt es seit einigen Jahren auch immer mehr Tierkliniken und Läden für Heimtierbedarf, besonders in der Hauptstadt Teheran und anderen Großstädten.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

20. Spieltag: Fußball-Bundesliga: Sechs Spiele, sechs Köpfe

People news

Pandemie: Larissa Marolt hat Klavierspielen wieder für sich entdeckt

Musik news

Pandemie: Festivalveranstalter sind zuversichtlich

Tv & kino

TV-Show: RTL-Dschungel begonnen - «Ich hasse stinkende Menschen»

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Mobilfunk-Masten erst bauen, dann genehmigen?

Internet news & surftipps

Studie: Internet verkraftet Wachstum des Datenverkehrs in Pandemie

Auto news

Tipp: Unterwegs mit Hund und Fahrrad: Vierbeiner im Anhänger

Wohnen

Heizperiode: Gasspeicher leerer als sonst: Ist die Versorgung gefährdet?

Empfehlungen der Redaktion

Tiere

Mehr als nur mal schnuppern: Wie Sie an einen Pflegehund kommen

Wohnen

Tierhaltung in der Wohnung: Hamster immer, Katze und Hund nur mit Erlaubnis

Regional hamburg & schleswig holstein

Viele neue Haustiere seit Pandemie: Tierärzte am Limit

Regional berlin & brandenburg

Tierschützer starten Kampagne gegen illegalen Welpenhandel

Tiere

Zieh-dein-Haustier-an-Tag: Tierschutzbund mahnt: Haustiere nicht wie Menschen anziehen

Tiere

Freundschaft unter Vierbeinern: Wie findet mein Hund richtige Buddies?

Panorama

Spürhunde: «Schnüffelhelden»: Spürhunde suchen vermisste Haustiere

Ausland

Atomprogramm: Maas drängt Iran zur Rückkehr an den Verhandlungstisch