Mutmaßliches Autorennen in Aachen endet mit Unfall

14.11.2021 Ein 18-Jähriger hat am späten Samstagabend die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Nach einem zweiten Fahrer wird gesucht.

Bei einem mutmaßlichen Rennen hat ein Autofahrer in Aachen einen Zusammenstoß verursacht, bei dem vier Menschen verletzt wurden. Foto: ---/Polizei Aachen/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bei einem mutmaßlichen Rennen hat ein Autofahrer in Aachen einen Zusammenstoß verursacht, bei dem vier Menschen verletzt wurden. Der 18-Jährige hatte am späten Samstagabend offenbar bei hoher Geschwindigkeit die Kontrolle über seinen Wagen verloren, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

An einer Kreuzung prallte er in zwei unbeteiligte Autos, die an einer roten Ampel warteten. Zwei Beifahrerinnen im Alter von 55 und 58 Jahren erlitten schwere Verletzungen, Lebensgefahr bestand laut Polizeiangaben nicht.

Eine 53-Jährige sowie der 24 Jahre alte Beifahrer des Unfallverursachers wurden demnach leicht verletzt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 40.000 Euro.

Wie Zeugen angaben, waren der 18-Jährige sowie ein zweiter, unbekannter Fahrer schon vorher mit ihren Autos aufgefallen. Vor der Kreuzung sollen beide stark beschleunigt haben. Der Wagen sowie der Führerschein des 18-Jährigen wurden beschlagnahmt.

Die Polizei fahndet nach dem zweiten Fahrer, der nach dem Unfall von der Kreuzung flüchtete.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Auto news

Minimale Mobilität: Fahrzeuge für den Moped-Führerschein

People news

Intensivkrankenpfleger: Ricardo Lange: Schaffen es nur zusammen aus Pandemie

Sport news

NBA: Mavericks mit viertem Sieg in Serie: Doncic mit 41 Punkten

People news

Moderator: Silbereisen muss Kritik von seiner Familie einstecken

People news

Pop-Sängerin: Britney Spears und ihr Vater streiten vor Gericht weiter

Das beste netz deutschlands

Spiel der Woche: «Lego Star Wars: Castaways»: Die Macht der Klötzchen

Das beste netz deutschlands

Eine Frage des Geschmacks: Koch-Apps machen das Leben leichter

Reise

Stauprognose: Am Wochenende in der Regel freie Fahrt auf der Autobahn

Empfehlungen der Redaktion

Regional niedersachsen & bremen

Autofahrer wird bei Flucht vor der Polizei schwer verletzt

Regional niedersachsen & bremen

Sechs Verletzte bei Unfall mit fünf Fahrzeugen

Regional rheinland pfalz & saarland

Nach Unfall auf A1: Auto gefunden, Fahrer flüchtig

Regional baden württemberg

Fahranfänger bei Unfall auf Autobahn tödlich verletzt

Regional nordrhein westfalen

Fünf Menschen nach Autounfall im Kreis Kleve schwer verletzt

Regional nordrhein westfalen

Mutmaßliches Autorennen in Hagen endet mit Unfall

Regional sachsen

19-Jähriger stirbt bei Autounfall im Vogtlandkreis

Regional mecklenburg vorpommern

Auto überschlägt sich: Verdacht auf Autorennen in Schwerin