Sechstes Todesopfer nach Trierer Amokfahrt vom Dezember 2020

24.10.2021 Bei der Amokfahrt am 1. Dezember vergangenen Jahres in Trier waren zunächst fünf Menschen getötet worden. Nun starb ein 77-Jähriger nach langen Klinikaufenthalten.

Vor der Porta Nigra haben Menschen im Dezember 2020 zum Gedenken an die Opfer der Amokfahrt Kerzen aufgestellt. Foto: Oliver Dietze/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Fast ein Jahr nach der Amokfahrt in Trier gibt es ein sechstes Todesopfer. Ein damals schwer verletzter 77-Jähriger starb am vergangenen Freitag, wie die Stadtverwaltung am Sonntag in Abstimmung mit den Hinterbliebenen mitteilte.

Er war der Ehemann einer unmittelbar bei der Amokfahrt am 1. Dezember 2020 getöteten 73-jährigen Frau.

Der 77-Jährige war nach den Angaben lange in Kliniken und kehrte erst kürzlich aus einer Reha nach Hause zurück. «Wenige Tage nach dem Begräbnis seiner Gattin, das er noch miterleben konnte, erlitt er einen Rückfall und kam erneut ins Krankenhaus. Von den Folgen erholte er sich nicht mehr», hieß es weiter.

Oberbürgermeister Wolfram Leibe (SPD) sagte laut Mitteilung: «Ich spreche den Angehörigen im Namen der Stadt Trier unser aufrichtiges Beileid aus. Wir trauern mit der Familie nach diesem weiteren schweren Schicksalsschlag und wünschen den Angehörigen viel Kraft.» Leibe kündigte an, die Stadtratssitzung an diesem Montag (25. Oktober) mit einer Schweigeminute für den Verstorbenen zu beginnen.

Bei der Amokfahrt waren zunächst fünf Menschen getötet worden. Zudem wurden viele Menschen verletzt. Ein Mann war mit seinem Geländewagen durch die Fußgängerzone gerast und hatte gezielt Menschen angefahren. Als mutmaßlicher Täter steht seit dem 19. August 2021 ein Deutscher vor dem Landgericht Trier. Die Staatsanwaltschaft warf ihm vorerst fünffachen Mord und versuchten Mord in 18 weiteren Fällen vor.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Formel 1

Formel 1: Räikkönen will nach Renn-Abschied Vettel «ab und an sehen»

Job & geld

Auf der Suche nach dem Sinn: So gelingt die berufliche Neuorientierung mit 50+

Das beste netz deutschlands

Auf Langzeitbelichtung setzen: So fotografieren sie die Geminiden

Games news

Für PC und Konsole: «Nerf Legends»: Schneller Shooter ohne Blut

Tv & kino

Hollywood: Oscar-Vorbote: US-Verband wählt zehn beste Filme von 2021

People news

Komikerin: Promi-Geburtstag vom 9. Dezember: Hazel Brugger

Internet news & surftipps

Urteil: Apple erreicht Aufschub bei App-Store-Änderungen in den USA

Auto news

Berlin scannt Parksünder : Zehnmal effektiver als eine Politesse

Empfehlungen der Redaktion

Regional rheinland pfalz & saarland

Trier will Opfer der Amokfahrt am Jahrestag gedenken

Regional rheinland pfalz & saarland

Trierer gedenken am Jahrestag der Opfer der Amokfahrt

Panorama

Gedenktag: Trierer OB: «Amokfahrt gehört zur Geschichte unserer Stadt»

Regional rheinland pfalz & saarland

Gedenktafel für Opfer von Amokfahrt in Trier enthüllt

Regional rheinland pfalz & saarland

Dreyer gedenkt der Opfer der Amokfahrt in Trier

Regional rheinland pfalz & saarland

Opferbeauftragter: Schweigen des Amokfahrers belastend

Panorama

Kriminalität: Trauma-Expertin: Opfer der Amokfahrt kommen nicht zur Ruhe

Regional rheinland pfalz & saarland

Expertin: Opfer der Amokfahrt kommen noch nicht zur Ruhe