Säugling vor 21 Jahren getötet? Angeklagte schweigt

12.10.2021 Der Fall führt zurück ins Jahr 2000. Eine Frau soll in Potsdam ihr lebensfähiges Baby getötet haben. Die Angeklagte schweigt zu den Vorwürfen.

Die Angeklagte im Landgericht Potsdam. Ihr wird vorgeworfen, im Jahr 2000 in Potsdam ein lebensfähiges Kind geboren und danach getötet zu haben. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Im Prozess um die Tötung eines Babys will sich die 61-jährige Angeklagte nicht zu den Vorwürfen der Staatsanwaltschaft äußern. Das erklärte ihr Verteidiger zum Prozessauftakt vor dem Landgericht Potsdam am Dienstag.

Der Frau wird vorgeworfen, an einem nicht näher feststellbaren Tag zwischen April und August 2000 in einem Wohnhaus in Potsdam ein lebensfähiges Kind geboren und danach «durch Stiche in den Brustkorb» getötet zu haben, hieß es in der Anklage.

Nach Angaben des Gerichts kam die Tat im Jahr 2017 ans Licht, als der Ehemann der 61-jährigen Deutschen einem Gartennachbarn von dem Geschehen erzählte. Dieser erstattete Anzeige.

Für den Prozess hat das Gericht sieben Verhandlungstage angesetzt. Am Dienstag sollte der Ehemann der Frau als Zeuge gehört werden.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Tv & kino

RTL-Show: Rassistische Aussage: Youssefian aus Dschungelcamp geworfen

Gesundheit

Corona und kein Ende: Warum wir pandemiemüde werden, aber wach bleiben sollten

Sport news

Europameisterschaft: Kraftakt für deutsche Handballer beim letzten EM-Auftritt

Das beste netz deutschlands

10 Stunden am Tag: Corona treibt Menschen vor den Bildschirm

People news

Haute Couture: Charlotte Casiraghi mit Pferd auf Chanel-Laufsteg

Auto news

Ermittlungen: Strafbar? Millionär rast mit 417 km/h über deutsche Autobahn

Internet news & surftipps

Technologie: Autonomes Fahren: Bosch kooperiert mit VW-Tochter

Handy ratgeber & tests

Kolumne: Huawei Nova 9 im Test: Mittelklasse-Smartphone ohne Google-Dienste

Empfehlungen der Redaktion

Regional berlin & brandenburg

Tötung eines Säuglings angeklagt: Zeuge entsetzt

Regional berlin & brandenburg

Baby-Tötung: Angeklagte gibt zu, Kind geboren zu haben

Regional berlin & brandenburg

Prozess: Sieben Jahre Haft für Tötung eines Babys beantragt

Regional berlin & brandenburg

Freispruch im Prozess um Tod von Baby

Regional nordrhein westfalen

Blutiger Messerstreit am Aasee: Angeklagter schweigt

Regional baden württemberg

Prozess um Totschlag auf Reichenau: Angeklagter schweigt

Regional berlin & brandenburg

Tödliches Verbrechen im Pflegeheim: 52-Jährige vor Gericht

Regional nordrhein westfalen

Tödlicher Streit um Geld: Angeklagter schweigt