Zwei Frauen sterben bei Autounfall in Brandenburg

11.07.2021 Vollsperrung einer Bundesstraße über Stunden nach einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Frauen ums Leben kamen. Der Unfallverursacher soll mit überhöhter Geschwindigkeit auf die Gegenfahrbahn geraten sein.

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 96a zwischen Schildow und Schönfließ sind zwei Frauen ums Leben gekommen. Foto: Blp Christian/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Zwei Frauen sind bei einem Verkehrsunfall im Mühlenbecker Land in Brandenburg am Samstagabend ums Leben gekommen.

Die Fahrerin im Alter von 32 Jahren und ihre 28-jährige, im sechsten Monat schwangere Beifahrerin starben noch an der Unfallstelle, wie die Polizeidirektion Oberhavel am Sonntag mitteilte.

Der Unfallverursacher und sein 31-jähriger Beifahrer wollten daraufhin vom Unfallort flüchten. Beide seien aber in etwa 800 Meter Entfernung gefasst worden, hieß es.

Nach bisherigen Erkenntnissen soll der 23-jährige Berliner Autofahrer in einer Rechtskurve aufgrund überhöhter Geschwindigkeit auf die Gegenfahrbahn geraten sein. Er stieß dann mit dem Wagen zusammen, in dem die Frauen saßen. Zwei weitere Insassen des Fahrzeugs im Alter von 31 und 33 Jahren kamen in Krankenhäuser.

Die Polizei ermittelt nun wegen des Verdachts der Unfallflucht und der fahrlässigen Tötung. Ein Gutachter untersuchte den genauen Unfallhergang. Beide Fahrzeuge, die nicht mehr fahrbereit waren, mussten geborgen werden. Die Bundesstraße war für acht Stunden voll gesperrt.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Internet news & surftipps

Technologie: Autonomes Fahren: Bosch kooperiert mit VW

Tv & kino

RTL-Show: Rassistische Aussage: Youssefian aus Dschungelcamp geworfen

Gesundheit

Corona und kein Ende: Warum wir pandemiemüde werden, aber wach bleiben sollten

Internet news & surftipps

Umwelt: Gegen die Wegwerfgesellschaft

Sport news

Europameisterschaft: Kraftakt für deutsche Handballer beim letzten EM-Auftritt

Das beste netz deutschlands

iPhone: Whatsapp-Sprachnachrichten werden flexibler

Tv & kino

Auszeichnung: Deutscher Schauspielpreis künftig geschlechterübergreifend

Auto news

Ladesäulenausbau : Beständig, aber langsam

Empfehlungen der Redaktion

Regional berlin & brandenburg

Zwei Frauen sterben bei Autounfall im Mühlenbecker Land

Regional mecklenburg vorpommern

Unfälle mit neun Verletzten: Mahnung zu mehr Aufmerksamkeit

Regional bayern

Frontalzusammenstoß im Gegenverkehr auf B31: Fünf Verletzte

Regional hessen

Nach tödlichem Autounfall auf Rügen: Hesse unter Verdacht

Regional berlin & brandenburg

Polizei warnt vor Blitzeis: Mehrere Unfälle in Brandenburg

Regional berlin & brandenburg

Drei tödliche Unfälle am Wochenende: Sechs Tote

Regional hessen

Rund 95.000 Euro Schaden bei Verkehrsunfall in Neu-Isenburg

Regional hamburg & schleswig holstein

Auto mit fünf jungen Leuten in Flammen: Drei Tote