Teichert: Ämter kommen mit Corona-Melden nicht hinterher

01.12.2021 Gibt es einen Rückgang der 7-Tage-Inzidenz oder liegt das an der Nichtbearbeitung positiver Nachweise? Letzteres bringt die Verbandschefin der Amtsärzte ins Spiel und fordert mehr Personal.

Gesundheitsämter können laut Ute Teichert Meldungen von Corona-Fällen nicht mehr zeitnah an das RKI weitergeben. Foto: Marijan Murat/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Viele Gesundheitsämter kommen derzeit beim Bearbeiten von positiven Corona-Nachweisen laut der Verbandschefin der Amtsärzte nicht mehr hinterher.

«Ich gehe davon aus, dass die gemeldeten Zahlen nur ein Teil der positiven Nachweise sind», sagte die Vorstandsvorsitzende des Bundesverbands der Ärztinnen und Ärzte des Öffentlichen Gesundheitsdienstes (BVÖGD), Ute Teichert, der dpa. Die Gesundheitsämter können demnach - mit regionalen Unterschieden - eingehende Meldungen von Corona-Fällen nicht mehr zeitnah an das zuständige Robert Koch-Institut (RKI) weitergeben, eine Untererfassung sei die Folge.

Aussagekraft

Das stellt die Aussagekraft der aktuellen 7-Tages-Inzidenzen infrage, die eine Entspannung der Corona-Lage suggerieren. So gab das RKI den Wert der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner und Woche am Mittwochmorgen mit 442,9 an. Das ist etwas niedriger als an den beiden Tagen zuvor.

Die Gesundheitsämter bräuchten mehr Personal angesichts der hohen Infektionszahlen. «Da muss jetzt etwas passieren. Ich sage das ja schon lange, aber jetzt ist es an der Zeit, dass noch mal deutlich zu wiederholen.» Auch die Kontaktnachverfolgung und das Anordnen von Quarantäne seien derzeit stark eingeschränkt, sagte Teichert.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

20. Spieltag: Pleite in Leipzig: Wolfsburger Krise verschärft sich

Musik news

Musik-Experte: Produzent und «DSDS»-Juror: Toby Gad rückt ins Rampenlicht

People news

Familienleben: Popsänger Sasha hatte keine einfache Kindheit

People news

Britische Royals: Wieder auf Reisen: Queen fliegt nach Sandringham

Auto news

Busfahrermangel : Tausende Kräfte fehlen

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Mobilfunk-Masten erst bauen, dann genehmigen?

Internet news & surftipps

Studie: Internet verkraftet Wachstum des Datenverkehrs in Pandemie

Wohnen

Heizperiode: Gasspeicher leerer als sonst: Ist die Versorgung gefährdet?

Empfehlungen der Redaktion

Inland

Covid-19: Unklare Corona-Lage: Was sagen die Zahlen wirklich?

Panorama

RKI-Zahlen: Zahl der Corona-Toten auf dem höchsten Stand seit Februar

Inland

Pandemie: Corona-Lage entspannt sich wohl etwas - aber Omikron lauert

Panorama

Pandemie: Höchste Zahl gemeldeter Corona-Toter seit Februar

Panorama

RKI-Zahlen: 73.209 Corona-Neuinfektionen und 388 Todesfälle

Panorama

Corona-Fallzahlen: Mehr als 7 Millionen Corona-Fälle erfasst

Panorama

RKI zu Corona: Inzidenz sinkt erneut leicht

Panorama

RKI-Zahlen: Inzidenz ist erneut gesunken - 32.646 Corona-Neuinfektionen