Wüst findet Karnevalsauftakt am 11.11. in Köln war richtig

15.11.2021 Am vergangenen Donnerstag wurde trotz hoher Infektionszahlen die neue Karnevalssaison mit Tausenden Feiernden eröffnet. Es gab viel Kritik. NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst verteidigt die Entscheidung.

Dicht an dicht: Jecken feiern den Auftakt der Karnevalssession auf dem Heumarkt in Köln. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) fand den umstrittenen Karnevalsauftakt am 11.11. in Köln richtig.

«In Nordrhein-Westfalen sind überdurchschnittlich viele Menschen geimpft. Mit diesem wichtigen Fortschritt kann man nicht einfach denen, die mit ihrer Impfung sich, ihre Lieben und die Gesellschaft schützen, weiterhin alles verbieten», sagte er dem «Kölner Stadt-Anzeiger». Man müsse auch im Blick haben, ob staatliche Verbote auf Akzeptanz in der Bevölkerung stießen. «Deshalb war die Entscheidung in Köln, den Karnevalsauftakt unter 2G Bedingungen stattfinden zu lassen, richtig», sagte Wüst, der momentan auch Vorsitzender der Ministerpräsidentenkonferenz ist.

Nach dem Karnevalsauftakt am vergangenen Donnerstag hatten vor allem Bilder und Videos aus Köln von eng gedrängten Menschenmassen zu kritischen Kommentaren geführt. Bei den offiziellen Veranstaltungen galt auch im Freien 2G - alle Besucher mussten also geimpft oder genesen sein.

Mit Blick auf den Straßenkarneval Anfang nächsten Jahres sagte Wüst: «Niemand weiß, wie die Pandemielage im nächsten Frühjahr aussieht. Ich würde mir wünschen, dass der Karneval stattfinden kann. Aber damit das gelingt, müssen wir die Dynamik bei den Infektionszahlen unbedingt stoppen.»

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga: «Botschafter» Lewandowski und Haaland als Duo bei FIFA-Kür

Job & geld

Arbeitsrecht: Muss ich während meiner Quarantäne arbeiten?

Auto news

Jahrgang 2010 bis 2017: Nicht ohne Mängel: Der BMW 5er aus zweiter Hand

Tv & kino

Retro-Show: «Wetten, dass..?» geht 2022 und 2023 weiter

Internet news & surftipps

Corona-Pandemie: Luca-App ändert Geschäftsmodell und senkt Preise

Tv & kino

Filmpreis: Abtreibungsdrama «Happening» gewinnt Prix Lumière

Internet news & surftipps

Gebührenstreit: Amazon UK akzeptiert wieder Visa-Kreditkarten

Internet news & surftipps

Extremismus: BKA: Telegram löscht rechtsextremistische Inhalte nur selten

Empfehlungen der Redaktion

Regional nordrhein westfalen

Wüst: Karnevalsauftakt am 11.11. in Köln war richtig

Regional nordrhein westfalen

Karneval in Köln mit 2G: Lauterbach warnt vor «Riesengefahr»

Panorama

Karneval: Karnevalsauftakt unter Auflagen: «Helau» und «Alaaf» mit 2G

Panorama

Pandemie: Stadt Köln: Lage in Karneval-Hotspots unter Kontrolle

Regional nordrhein westfalen

Riesenandrang zum Karnevalsauftakt in Köln

Panorama

Pandemie: Debatte um Corona-Risiko bei Kölner Karnevalsfeiern

Regional nordrhein westfalen

Karnevalssitzungen erneut wegen Corona abgesagt

Panorama

Corona-Maßnahme: Karneval in Köln: Stadt will 3G-Zone in Altstadt einrichten