Nach Flutkatastrophe: Ahr-Landrat wird in Ruhestand versetzt

08.10.2021 Im Laufe der Aufarbeitung der Flutkatastrophe im Ahrtal Mitte Juli geriet auch der Landrat in Verdacht, nicht früh genug gehandelt zu haben. Nun wird er in den Ruhestand versetzt.

Meterhoch türmten sich wenige Tage nach der Flut Mitte Juli Wohnwagen, Gastanks, Bäume und Schrott an einer Brücke über die Ahr in Altenahr-Kreuzberg. Foto: Boris Roessler/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der Landrat im von der tödlichen Flutkatastrophe schwer getroffenen Kreis Ahrweiler, Jürgen Pföhler (CDU), wird Ende Oktober in den Ruhestand versetzt.

Das teilte sein Stellvertreter Horst Gies (CDU) am Freitag unter Berufung auf die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) in Trier mit. Spätestens drei Monate danach müsse ein Nachfolger oder eine Nachfolgerin gewählt werden, sagte Gies laut Mitteilung in einer Kreistagssitzung. Den Wahltermin werde die ADD festlegen.

Der 63-jährige Landrat Pföhler hatte sich nach der Sturzflut am 14. und 15. Juli mit 133 Todesopfern im Ahrtal in Rheinland-Pfalz nach extremem Starkregen erst krankschreiben lassen und dann einen Antrag auf dauerhafte Dienstunfähigkeit gestellt. Die Staatsanwaltschaft Koblenz ermittelt gegen ihn und ein weiteres Mitglied seines Krisenstabes. Dabei geht es um den Anfangsverdacht der fahrlässigen Tötung und fahrlässigen Körperverletzung durch Unterlassen wegen womöglich zu später Warnungen und Evakuierungen.

Pföhler hatte appelliert, die Ereignisse während der Flut besonnen zu beurteilen. Laut Staatsanwaltschaft gab er während einer Razzia in der Kreisverwaltung Ahrweiler an, er sehe bei sich keine strafrechtliche Verantwortung. Nach seinen Worten war auch sein eigenes Haus von der Katastrophe betroffen. Zur Aufklärung der Flutkatastrophe im Juli im nördlichen Rheinland-Pfalz hat sich auch ein Untersuchungsausschuss des Mainzer Landtags konstituiert.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Champions league

Champions League: FC Bayern kämpft gegen Barça um Rekord-Ausbeute

Tiere

Keine Schokolade: Bunter Teller fürs Tier: Artgerechte Leckerlis schenken

Internet news & surftipps

Rückblick: Google-Charts: Fußball und Bundestagswahl verdrängen Corona

People news

Todesfälle: Otto Waalkes über Nontschew: War «manchmal fast scheu»

Testberichte

Neues Kanzler-Auto: So sicher fährt es sich im Mercedes S 680 Guard

People news

Kinder: Ryan Reynolds zu Vaterschaft: «Möchte Zeit nicht verpassen»

Das beste netz deutschlands

Schont Geldbeutel und Umwelt: Gebrauchte Elektronik kaufen

Tv & kino

Film: Jennifer Lawrence in «Bad Blood» als Elizabeth Holmes

Empfehlungen der Redaktion

Regional rheinland pfalz & saarland

Cornelia Weigand will bei Landratswahl an der Ahr antreten

Regional rheinland pfalz & saarland

Nach Flutkatastrophe: Ahr-Landrat Pföhler ist im Ruhestand

Regional rheinland pfalz & saarland

Nach Flutkatastrophe: Ahr-Landrat Pföhler geht in Ruhestand

Regional rheinland pfalz & saarland

CDU-Politiker Gies will bei Landratswahl an der Ahr antreten

Regional rheinland pfalz & saarland

Vier Kandidaten bei Landratswahl im Kreis Ahrweiler

Regional rheinland pfalz & saarland

CDU im Kreis Ahrweiler für personellen Neuanfang

Regional rheinland pfalz & saarland

Staatsanwaltschaft bekommt über 290 Hinweise zur Sturzflut

Regional rheinland pfalz & saarland

Kreistag Ahrweiler befasst sich mit Flut und Landrat