Afghanische Ortskräfte in Brandenburg angekommen

20.08.2021 Für den Umgang des Verteidigungsministeriums und des Auswärtigen Amtes mit Bundeswehr-Ortskräften in Afghanistan gibt es viel Kritik. Dutzende von ihnen haben es nun von Kabul nach Brandenburg geschafft.

Zwei Reisebusse mit denen Ortskräften aus Afghanistan am frühen Morgen auf dem Gelände der DRK-Flüchtlingshilfe. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Rund 60 afghanische Ortskräfte und ihre Angehörigen sind in Brandenburg angekommen. Zwei Busse aus Frankfurt/Main trafen am Morgen in der Erstaufnahme in Doberlug-Kirchhain (Elbe-Elster) ein.

Es handele sich um Ortskräfte aus Afghanistan mit ihren engsten Angehörigen, sagte der Sprecher des Innenministeriums, Martin Burmeister. Darunter seien 29 Kinder und Jugendliche. Die ursprünglich für Donnerstagabend geplante Ankunft hatte sich wegen der Registrierung der Menschen erheblich verzögert.

Die Afghanen wurden zunächst mit Essen und Trinken sowie medizinisch versorgt. Sie müssen drei Tage in Quarantäne und sollen voraussichtlich bis Dienstag in Doberlug-Kirchhain bleiben. Dann könnten sie auch in andere Bundesländer verteilt werden.

Die Bundeswehr hatte in dieser Woche damit begonnen, Schutzsuchende aus Afghanistan nach der Machtübernahme durch die militant-islamistischen Taliban in Sicherheit zu bringen. Seit Montag wurden so mehr als 1600 Menschen aus Kabul ausgeflogen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Australian Open: Zerhackter Schläger und «Scheiß-Woche»: Zverev ist raus

People news

Familienleben: Popsänger Sasha hatte keine einfache Kindheit

People news

Britische Royals: Wieder auf Reisen: Queen fliegt nach Sandringham

Tv & kino

RTL-Show: Pulverfass RTL-Dschungelcamp: «Die Lunte ist gezündet»

Auto news

Busfahrermangel : Tausende Kräfte fehlen

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Mobilfunk-Masten erst bauen, dann genehmigen?

Internet news & surftipps

Studie: Internet verkraftet Wachstum des Datenverkehrs in Pandemie

Wohnen

Heizperiode: Gasspeicher leerer als sonst: Ist die Versorgung gefährdet?

Empfehlungen der Redaktion

Regional berlin & brandenburg

Rund drei Dutzend afghanische Ortskräfte eingetroffen

Regional berlin & brandenburg

Weitere Ortskräfte aus Afghanistan nach Brandenburg

Regional berlin & brandenburg

25 Afghanen als Ortskräfte anerkannt: Programm gefordert

Regional berlin & brandenburg

Keine Klarheit in Berlin über afghanische Ortskräfte

Regional berlin & brandenburg

Woidke dankt Bundeswehr-Soldaten für Hilfe in Krisenzeiten

Regional berlin & brandenburg

Ortskräfte aus Afghanistan: «Erschöpft und hungrig»

Regional berlin & brandenburg

Landtag fordert weitere Evakuierung von Ortskräften

Regional berlin & brandenburg

Brandenburg wartet auf afghanische Ortskräfte