Lynchmord wegen angeblicher Gotteslästerung in Pakistan

04.12.2021 In Pakistan ist ein Fabrikmanager wegen angeblicher Gotteslästerung brutal ermordet worden. Regierungschef Imran Khan zeigt sich entsetzt - und will die Ermittlungen selbst beaufsichtigen.

Pakistans Premierminister Imran Khan, hier im März 2020, nannte die Tat eine Schande für sein Land. Foto: B.K. Bangash/AP/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Nach einem Lynchmord wegen Gotteslästerung hat die Polizei in Pakistan 110 Menschen festgenommen. Darunter seien die mit Hilfe von Fernsehbildern identifizierten Hauptverdächtigen, erklärte der Polizeisprecher Khurram Shahzad der Deutschen Presse-Agentur.

Der Lynchmord hatte sich am Freitag in Sialkot im pakistanischen Teil Kaschmirs ereignet, wo mehr als die Hälfte der weltweit produzierten Fußbälle gefertigt werden. Ein aus Sri Lanka stammender Manager einer Sportartikelfirma war von Arbeitskollegen und anderen Personen gefoltert und lebendig verbrannt worden, weil er den Propheten Mohammed beleidigt haben soll.

Premierminister Imran Khan erklärte, der Vorfall bringe Schande über sein Land, und er werde die Ermittlungen selbst beaufsichtigen.

Wenige Tage vor dem Lynchmord hatte eine Menschenmenge in der Nordwestprovinz Khyber Paktunkhwa randaliert und eine Polizeiwache in Brand gesteckt, weil ein anderer Mann wegen Blasphemie inhaftiert worden war. Gotteslästerung ist ein heikles Thema in Pakistan, wo religiöse Fanatiker immer wieder Beschuldigte erschlagen, erschießen oder lebendig verbrennen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Australien Open: Tennisstar Zverev löst nächste Pflichtaufgabe in Melbourne

Musik news

Mit 74 Jahren: US-Rockmusiker Meat Loaf gestorben

Job & geld

US-Geldpolitik: Zinsangst schwächt Bitcoin und andere Kryptowährungen

Internet news & surftipps

Internet: Google legt Einspruch gegen 2,42-Milliarden-Strafe ein

People news

Royals: Prinz William tröstet einen trauernden Jungen

Musik news

Sängerin: Brasilianische Samba-Ikone Elza Soares gestorben

Auto news

Sprit aus Strom und Pflanzen: Was Biokraftstoffe für das Klima leisten können

Internet news & surftipps

Internet: EU-Parlament findet Position zu Gesetz für digitale Dienste

Empfehlungen der Redaktion

Panorama

Unglück: Mindestens 28 Tote bei Busunfall in Pakistan

Wetter

Unwetter: 40 Tote - Heftige Regenfälle auf Sri Lanka und in Indien

Internet news & surftipps

Soziale Medien: Pakistan blockiert Tiktok wegen «unangemessener Inhalte»