Putin ordnet schärfere Corona-Maßnahmen an

25.10.2021 In Russland steigen die Infektionszahlen weiter. Die Behörden zählen mehr als 37.900 Corona-Neuinfektionen binnen 24 Stunden - so viele wie noch nie. Putin will jetzt noch härter durchgreifen.

Der russische Präsident Wladimir Putin. Foto: Mikhail Metzel/Sputnik Kremlin/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Angesichts immer neuer Corona-Höchststände hat Russlands Präsident Wladimir Putin weitere Einschränkungen des öffentlichen Lebens angeordnet.

So müssen künftig Restaurants, Bars und Clubs nachts zwischen 23.00 Uhr und 6.00 Uhr schließen, wie aus einem Dokument auf der Kreml-Homepage hervorgeht. Vor dem Hintergrund einer weiterhin recht niedrigen Impfquote ordnete Putin zudem zwei freie Tage für Arbeitnehmer an, die sich eine Injektion verabreichen lassen.

In sechs Regionen - darunter in Perm und in Woronesch - begannen unterdessen am Montag arbeitsfreie Tage, die zunächst bis zum 7. November angesetzt sind. Russlandweit soll am Samstag eine arbeitsfreie Woche beginnen. Mit dieser Maßnahme soll der zuletzt dramatischen Entwicklung bei Corona-Neuinfektionen und Todesfällen entgegengewirkt werden. Viele Arbeitnehmer befürchten jedoch, dass sie in dieser Zeit - anders als von Putin in Aussicht gestellt - ihren Lohn nicht weitergezahlt bekommen.

Laut offizieller Statistik zählten die russischen Behörden am Montag mehr als 37.900 Corona-Neuinfektionen binnen 24 Stunden - so viele wie noch nie. Im selben Zeitraum starben demnach 1069 Menschen. Experten gehen jedoch davon aus, dass die tatsächlichen Zahlen noch deutlich höher liegen. Vollständig geimpft sind im größten Land der Erde erst knapp 34 Prozent der 146 Millionen Menschen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Champions league

Champions League: FC Bayern mit Süle und Musiala - Barça mit Dembélé

Internet news & surftipps

Urteil: Apple erreicht Aufschub bei App-Store-Änderungen in den USA

Gesundheit

Heiserkeit und raue Stimme: Bei Stimmlippenknötchen sollten Sie wenig sprechen

Das beste netz deutschlands

Autofußball und Tiere falten: Das sind die aktuellen Game-Favoriten aus dem App Store

Internet news & surftipps

Verbraucher: Lahmes Internet? Bundesnetzagentur legt Mess-Vorgaben fest

Auto news

Berlin scannt Parksünder : Zehnmal effektiver als eine Politesse

People news

Musik: Bushido im Ruhrgebiet: Musikvideo bei Bochumer Friseur

People news

Kanzlergattin: Britta Ernst - Ehefrau des Kanzlers und selbst Ministerin

Empfehlungen der Redaktion

Ausland

Pandemie: Weiterer Negativrekord: 819 Corona-Tote in Russland

Ausland

Corona-Pandemie: Viele Tote, kaum Geimpfte: Russland versinkt im Corona-Chaos

Ausland

Russland: Corona-Fälle im Umfeld: Putin geht in Selbstisolation

Ausland

Pandemie: Russland will Impfstoffproduktion ausbauen

Panorama

Pandemie: Neuer Höchststand bei Corona-Todeszahl in Russland

Ausland

Pandemie: Corona-Todeszahl in Russland erreicht neuen Höchststand

Ausland

Neuer Corona-Stufenplan: In Österreich droht Lockdown für Ungeimpfte

Corona

Fallzahlen des RKI: 6114 Corona-Neuinfektionen und 861 neue Todesfälle gemeldet