Staatliche Stromversorgung im Libanon zusammengebrochen

09.10.2021 Bereits zuvor hatten viele Libanesen wegen der Treibstoffkrise täglich stundenlang ohne Strom auskommen müssen. Der Komplettausfall wird wohl mehrere Tage dauern - Krankenhäuser sind akut gefährdet.

Vor Tankstellen im Libanon bilden sich wegen der Treibstoffengpässe regelmäßig lange Schlangen. Foto: Marwan Naamani/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Im Libanon ist die Stromversorgung durch den staatlichen Anbieter komplett zusammengebrochen.

Die beiden größten noch laufenden Kraftwerke hätten am Freitag beziehungsweise Samstag wegen Treibstoffmangels den Betrieb eingestellt, teilte die staatliche Strombehörde EDL mit. Das Stromnetz sei zusammengebrochen und könne derzeit nicht wiederhergestellt werden. Der Ausfall werde voraussichtlich mehrere Tage dauern, sagte ein Regierungsvertreter der Deutschen Presse-Agentur.

Der staatliche Anbieter lieferte schon vor dem Zusammenbruch täglich nur noch sehr wenig Strom. Vor zwei Wochen hatte er bereits vor dem Zusammenbruch gewarnt.

Private Generatoren als letztes Mittel

Viele Libanesen müssen täglich stundenlang ohne Strom auskommen. Das gefährdet akut etwa auch die Krankenhäuser im Land. Vor Tankstellen bilden sich wegen der Treibstoffengpässe regelmäßig lange Schlangen. Privathaushalte und Unternehmen, die es sich leisten können, erzeugen ihren Strom inzwischen selbst mit Hilfe von Generatoren. Auch deren Betrieb wird aber immer teurer.

Das kleine Land am Mittelmeer erlebt seit fast zwei Jahren die schwerste Wirtschafts- und Finanzkrise seiner Geschichte. Rund drei Viertel der Bevölkerung leben mittlerweile in Armut.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

People news

Schauspieler: Mehr als «Das Wunder von Bern« - Peter Lohmeyer wird 60

Sport news

Europameisterschaft: Nächste Pleite für deutsche Handballer gegen Norwegen

Musik news

Mit 74 Jahren: US-Rockmusiker Meat Loaf gestorben

Tv & kino

RTL-Show: Dschungel '22: Cordalis mit Corona, Glööckler im Glück

Internet news & surftipps

Studie: Internet verkraftet Wachstum des Datenverkehrs in Pandemie

Auto news

Tipp: Unterwegs mit Hund und Fahrrad: Vierbeiner im Anhänger

Wohnen

Heizperiode: Gasspeicher leerer als sonst: Ist die Versorgung gefährdet?

Internet news & surftipps

Elektronik: China erlaubt Siltronic-Übernahme durch Globalwafers

Empfehlungen der Redaktion

Ausland

Energiekrise: Stromversorgung im Libanon nach Kollaps wieder aufgenommen

Ausland

Versorgungsengpässe: Treibstoffkrise im Libanon spitzt sich weiter zu

Ausland

Wirtschaftskrise: Stromversorgung im Libanon dürfte sich weiter verschlechtern

Ausland

Flüchtlinge: Auch wenn es den Tod bringt: Libanesen wollen weg aus Heimat

Panorama

Dutzende Verletzte: Mindestens 28 Tote bei Explosion im Libanon

Regional hamburg & schleswig holstein

Akw-Aus in Brokdorf bedeutet für Albrecht zugleich Aufbruch

Wetter

Hurrikan: New Orleans bittet Evakuierte nach «Ida»: Kommt nicht zurück

Wetter

US-Bundesstaat Louisiana: Eine Million Menschen nach Hurrikan «Ida» ohne Strom