Israel zerstört Haus von mutmaßlichem Attentäter

08.07.2021 Menschenrechtsorganisationen kritisieren die Zerstörung der Häuser von Straftätern als Kollektivstrafe und Verstoß gegen das Völkerrecht. Israel hat diese Abschreckungsmaßnahme erneut benutzt.

Die israelische Armee zerstört das Haus eines mutmaßlichen palästinensischen Attentäters. Foto: Nasser Nasser/AP/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Israel hat das Haus eines mutmaßlichen palästinensischen Attentäters im besetzten Westjordanland zerstört. Der Palästinenser sei verantwortlich für einen tödlichen Anschlag Anfang Mai, teilte die Armee mit.

Während der Häuserzerstörung nahe der Stadt Ramallah sei es zu Unruhen mit rund 200 Palästinensern gekommen, die Steine und Feuerwerkskörper nach den Soldaten geworfen hätten. Bei dem Anschlag Anfang Mai waren drei israelische Religionsstudenten südlich der Palästinenserstadt Nablus durch Schüsse aus einem vorbeifahrenden Wagen getroffen worden. Einer der Israelis starb später im Krankenhaus.

Der mutmaßliche Täter sitzt im Gefängnis und wurde laut Medienberichten wegen Mordes und versuchten Mordes angeklagt. Den Berichten zufolge besitzt er auch einen amerikanischen Pass. Eine Sprecherin der US-Botschaft in Jerusalem kritisierte die Hauszerstörung. Es sei entscheidend, dass «alle Seiten einseitige Schritte unterlassen, die die Spannungen verschärfen und Bemühungen untergraben, eine verhandelte Zwei-Staaten-Lösung voranzutreiben».

Israel setzt Häuserzerstörungen als Abschreckungsmaßnahme ein. Von Menschenrechtsorganisationen wird diese Kollektivstrafe als Verstoß gegen das humanitäre Völkerrecht eingestuft.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

People news

Schauspieler: Mehr als «Das Wunder von Bern« - Peter Lohmeyer wird 60

Sport news

Europameisterschaft: Nächste Pleite für deutsche Handballer gegen Norwegen

Musik news

Mit 74 Jahren: US-Rockmusiker Meat Loaf gestorben

Tv & kino

RTL-Show: Dschungel '22: Cordalis mit Corona, Glööckler im Glück

Internet news & surftipps

Studie: Internet verkraftet Wachstum des Datenverkehrs in Pandemie

Auto news

Tipp: Unterwegs mit Hund und Fahrrad: Vierbeiner im Anhänger

Wohnen

Heizperiode: Gasspeicher leerer als sonst: Ist die Versorgung gefährdet?

Internet news & surftipps

Elektronik: China erlaubt Siltronic-Übernahme durch Globalwafers

Empfehlungen der Redaktion

Ausland

Nahost-Konflikt: Israel greift nach Brandballons Hamas-Ziele in Gaza an

Ausland

Westjordanland: Israels Pläne zum Siedlungsausbau international verurteilt

Ausland

Westjordanland: Israels neue Regierung setzt Siedlungsausbau fort