Zika-Virus breitet sich weiter in den Tropen aus

19.11.2021 Über Corona ist es vielleicht in Vergessenheit geraten, doch auch das Zika-Virus grassiert noch immer. Für eine bestimmte Gruppen von Reisenden hat das große Auswirkungen - hier ist Vorsicht angesagt.

Das Zika-Virus wird von Mücken übertragen - in den Verbreitungsgebieten empfiehlt sich konsequenter Schutz vor Stichen. Foto: Uli Deck/dpa/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Das Zika-Virus breitet sich in tropischen Gebieten weltweit weiter aus. Darauf macht das Centrum für Reisemedizin (CRM) aufmerksam. Schwangere und Reisende mit Kinderwunsch sollten sich daher genau über ihr Ziel informieren.

Zika ist in tropischen Gebieten heimisch. Das Virus wird von Mücken übertragen und kommt hauptsächlich in Afrika, Asien und Südamerika vor. Aktuell verbreitet es sich in Indien weiter. Von Juli bis Ende Oktober wurde das Virus laut CRM in drei indischen Bundesstaaten neu nachgewiesen: in Kerala, Uttar Pradesh und Maharashtra.

Infizieren sich Schwangere mit Zika, kann es beim ungeborenen Kind zu schweren Entwicklungsstörungen kommen. Paare mit Kinderwunsch sollten nach einer Reise in ein Zika-Gebiet mindestens sechs Monate warten, lautet die Empfehlung der Weltgesundheitsorganisation (WHO).

Noch immer gibt es keine wirksame Impfung oder Therapie, daher sollten sich Reisende vor allem vor Mückenstichen schützen. Eine Ansteckung hat für Menschen ohne Vorerkrankungen, die nicht schwanger sind, in aller Regel allerdings keine schwerwiegenden Folgen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Europameisterschaft: Kraftakt für deutsche Handballer beim letzten EM-Auftritt

Job & geld

Nicht einfach abnicken: Die größten Fallen im Arbeitsvertrag

Auto news

Tüv Report 2022: So viel taugt der Seat Alhambra nach längerer Laufzeit

People news

New York: Aus Hell's Kitchen zum Weltstar: Alicia Keys wird 41

Musik news

Musik: Bob Dylan verkauft auch Musik-Katalog

People news

Spanisches Königshaus: Infantin Cristina trennt sich von Ehemann

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Verzicht auf Mobilfunk-Auktion? Behörde deutet Änderung an

Das beste netz deutschlands

Open Food Facts: App-Tipp: Barcodescanner für Lebensmittel

Empfehlungen der Redaktion

Reise

Von Mückenstich bis Hepatitis: Gesund bleiben auf Reisen: Nicht nur an Corona denken

Ratgeber

Insektenstiche: Mücken, Wespen, Hornissen - Wie gefährlich sind sie wirklich?

Regional nordrhein westfalen

Land warnt vor Ausbreitung der Geflügelpest

Panorama

Pandemie: Niederlande: R-Wert des Coronavirus so hoch wie nie zuvor

Reise

Kein Alkoholausschank mehr: Norwegen verschärft Corona-Maßnahmen

Regional sachsen

Kampf gegen Schweinepest: Mehr Hilfe vom Bund

Regional bayern

Holetschek: Müssen Omikron-Ausbreitung hinauszögern

Wirtschaft

Kampf gegen Schweinepest: Schweinepest: Agrarminister fordern mehr Hilfe vom Bund