Rezept für Buffalo Chicken Wings mit Ranchdressing

03.11.2021 Food-Bloggerin Julia Uehren haben es die Chicken Wings im Colorado-Urlaub angetan. Sie hat lange experimentiert, um sie ebenso knusprig hinzubekommen. Hier verrät sie ihren Trick.

Eine knusprig-scharfe Panade ist das Geheimnis der leckeren Buffalo Chicken Wings. Foto: Julia Uehren/loeffelgenuss.de/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die besten Buffalo Chicken Wings haben wir in Colorado mit Blick auf die Rocky Mountains gegessen: Butterzartes, saftiges Fleisch, außen eine knusprig-scharfe Panade dazu ein frisches Ranchdressing, das der Chili-Sauce etwas Schärfe nimmt.

Zu Hause mussten wir ein bisschen rumprobieren bis wir die Buffalo Chicken Wings ähnlich gut hinbekommen haben. Das ist uns mit diesem Rezept gelungen, bei dem die Chicken Wings erst in Buttermilch getränkt und dann paniert werden.

Der Trick ist, die Chili-Sauce erst im Anschluss auf die Wings zu geben, so bleiben sie schön knusprig. Über das Rezept für das Ranchdressing, das ebenfalls durch Experimentieren entstanden ist, schütteln US-Amerikaner vielleicht den Kopf. Aber uns schmeckt es köstlich dazu.

Zutaten für 12 Stück Buffalo Chicken Wings mit Dressing:

Für die Buffalo Chicken Wings: 12 Chicken Wings, 350 ml Buttermilch, 100 g Mehl, 100 g Paniermehl, 1 TL Salz, 1 Zehe Knoblauch, 100 g Butter, 100 ml Hot Chili Sauce, 1 EL Honig, 1 kg Pflanzenfett

Für das Ranchdressing: 1 Zwiebel (klein), 1 Zehe Knoblauch, 70 g Parmesankäse (am Stück), 250 g Buttermilch, 200 g Saure Sahne, 6 EL Mayonnaise, Salz, Pfeffer

Zubereitung:

1. Hähnchenteile waschen, abtrocknen und in Buttermilch tunken. Mehl, Paniermehl und Salz vermengen und die Hähnchenteile darin wenden bis alles bedeckt ist. Überschüssiges Mehl abschütteln und die Hähnchenteile 30 Minuten ruhen lassen.

2. Für die Sauce Knoblauch schälen und fein hacken. Butter in einem Topf schmelzen und den Knoblauch darin andünsten. Hot Chili-Sauce und Honig hinzugeben und 10 Minuten bei kleiner Hitze ziehen lassen.

3. Für das Ranchdressing Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel reiben, Knoblauch durch eine Knoblauchpresse drücken. Parmesan fein reiben. Buttermilch, Saure Sahne, Mayonnaise, ca. 2-3 TL geriebene Zwiebel und den Knoblauch mit dem Parmesan mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4. Fett in einem sehr großen Topf erhitzen (auf etwa 190 Grad). Hitze reduzieren und Chicken Wings bei mittlerer Hitze portionsweise etwa 10 Minuten frittieren bis sie goldbraun sind (je nach Topfgröße etwa 4 Stück auf einmal).

5. Chili-Sauce und Ranchdressing jeweils in Schälchen füllen. Die frittierten Chicken Wings am Tisch mit der Chili-Sauce einpinseln und zusammen mit dem Ranchdressing servieren.

Mehr Rezepte auch unter https://loeffelgenuss.de

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga 20. Spieltag: BVB siegt, Pleite für Gladbach - Fürth gewinnt gegen Mainz

People news

Pandemie: Polizeipatrouillen statt Promi-Parties in Kitzbühel

People news

Familie: Priyanka Chopra und Nick Jonas sind Eltern geworden

People news

Unfälle: Schwarzenegger in Autounfall in Los Angeles verwickelt

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Mobilfunk-Masten erst bauen, dann genehmigen?

Internet news & surftipps

Studie: Internet verkraftet Wachstum des Datenverkehrs in Pandemie

Auto news

Tipp: Unterwegs mit Hund und Fahrrad: Vierbeiner im Anhänger

Wohnen

Heizperiode: Gasspeicher leerer als sonst: Ist die Versorgung gefährdet?

Empfehlungen der Redaktion

Food

Perfekt für Pasta: Überbackene Hackfleischbällchen in Tomatensoße

Food

Ein Joker-Gericht: Rezept für Nudeln mit Spinat-Ricottasoße

Food

Herrlich schaumig: Rezept für Appenzeller Käsesuppe mit Knusper-Speck

Food

Perfekte Komposition: Pizza Agosto mit Pfifferlingen, Mirabellen und Ziegenkäse

Food

Saftig und kross: Rezept für Pilzburger mit Cheddar und roten Zwiebeln

Food

Frisch und sommerlich: Rezept für Bohnensalat mit Zitrus-Vinaigrette

Food

Ein Festival der Aromen: Rezept für marokkanischen Eintopf

Food

Mexikanisch angehaucht: Würzige BBQ-Garnelen