Smarties-Adventskalender enthalten doch Gluten

08.10.2021 Einfache Symbole auf Lebensmittelverpackungen geben Allergikern schnelle Hinweise darauf, ob sie ein Produkt essen können oder nicht. Manchmal lohnt sich aber ein genauer Blick in die Zutatenliste - wie im Fall eines Adventskalenders von Nestlé.

Nestlé warnt Menschen mit Gluten-Unverträglichkeit vor dem Verzehr des Smarties-Adventskalender. Fälschlicherweise war ein Glutenfrei-Logo aufgedruckt worden. Foto: Content Factory/Nestlé Deutschland AG/obs © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Auf Smarties-Adventskalendern ist nach Angaben der Herstellerfirma Nestlé Deutschland fälschlicherweise ein Glutenfrei-Logo - eine durchgestrichene Ähre - gedruckt worden.

Das Unternehmen warnte Menschen mit Gluten-Unverträglichkeit (Zöliakie) vor dem Verzehr, da das Produkt in einer Figur hinter Türchen 24 geringe Mengen Gluten enthalte. In der Zutatenliste seien Weizenmehl und Gerstenmalzextrakt auch korrekt aufgeführt. Zöliakie ist eine Autoimmunerkrankung, die Magenprobleme, Blähungen und Unterleibsschmerzen verursachen kann.

Service:

Verbraucher mit Zöliakie können den Artikel an Nestlé zurückzusenden. Sie können sich an den Nestlé-Verbraucherservice unter der Telefonnummer 069/6671-8888 wenden und erhalten den Einkaufspreis erstattet.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Champions league

Champions League: FC Bayern mit Süle und Musiala - Barça mit Dembélé

Internet news & surftipps

Urteil: Apple erreicht Aufschub bei App-Store-Änderungen in den USA

Gesundheit

Heiserkeit und raue Stimme: Bei Stimmlippenknötchen sollten Sie wenig sprechen

Das beste netz deutschlands

Autofußball und Tiere falten: Das sind die aktuellen Game-Favoriten aus dem App Store

Internet news & surftipps

Verbraucher: Lahmes Internet? Bundesnetzagentur legt Mess-Vorgaben fest

Auto news

Berlin scannt Parksünder : Zehnmal effektiver als eine Politesse

People news

Musik: Bushido im Ruhrgebiet: Musikvideo bei Bochumer Friseur

People news

Kanzlergattin: Britta Ernst - Ehefrau des Kanzlers und selbst Ministerin

Empfehlungen der Redaktion

Familie

Alkohol und Siegel: Beim Adventskalenderkauf genau hinschauen

Familie

Herzlich oder würzig: DIY-Tipps: Adventskalender mal ganz ohne Schokolade

Panorama

Rückruf: Unternehmen ruft Pistazien wegen Salmonellen zurück