Rezo räumt bei Youtube-Charts 2021 doppelt ab

01.12.2021 Das "Most Trending Video" des Jahres kommt erneut von Rezo, der mit «Zerstörung Teil 1: Inkompetenz» mehr als 6 Millionen Aufrufe verzeichnet.

Der Youtuber Rezo wurde von Youtube als «Creator des Jahres» ausgezeichnet. Foto: Henning Kaiser/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der Youtuber Rezo ist bei den Bestenlisten 2021 des Google-Videodienstes gleich zweimal auf Platz eins gelandet.

Zum einen wurde sein Video «Zerstörung Teil 1: Inkompetenz» als «Most Trending Video» ausgezeichnet. Das 28 Minuten lange Video, in dem Rezo sich wenige Wochen vor der Bundestagswahl Behauptungen und Fehler von Politikern vorgeknöpft hatte, hat mittlerweile über sechs Millionen Aufrufe erzielt. Der Mann mit dem markanten blauen Haarschopf wurde gleichzeitig von Youtube als «Creator des Jahres» ausgezeichnet.

In dieser Rubrik landete Rezo vor dem Youtuber «Hungriger Hugo», der sein Publikum vor allem mit lustigen Memes unterhält. Auf Platz drei wählte Youtube «Lehrerschmidt». Der Schulleiter in Niedersachsen hat rund 1,2 Millionen Abonnenten mit unterhaltsamen, aber auch lehrreichen Mathematik-Videos gewinnen können.

«Top Musikvideos»

In die Rubrik «Top Musikvideos» kam in diesem Jahr Bewegung, denn seit langer Zeit dominierte 2021 nicht der Deutschrap. An der Spitze steht hier «The Weeknd» mit dem Song «Save Your Tears». Auf Platz zwei folgen «Kasimir1441» und «badmómzjay» mit dem Video «Ohne Dich».

«Breakout Creator»

In der Rubrik «Breakout Creator» eroberte der Youtuber Marvin Wildhage den ersten Platz: Der 25 Jahre alte Journalist und Moderator beschäftigt sich in seinen Videos mit teils fragwürdigen Mechanismen der Influencer-Branche. Er ist aber auch für derbe Späße bekannt. «UiiiMemo» landete auf dem zweiten Platz, ein Freund des bekannten Streamers «MontanaBlack», der erst seit diesem Jahr seinen eigenen Kanal betreibt. Auf Platz drei wurde «DoktorWeigl» gewählt, der als Arzt und Schmerzforscher seine Zuschauerinnen und Zuschauer medizinisch verständlich und korrekt aufklären will.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Fußball news

Afrika-Cup: Tote durch Massenpanik bei Spiel Kamerun gegen Komoren

People news

New York: Aus Hell's Kitchen zum Weltstar: Alicia Keys wird 41

Musik news

Musik: Bob Dylan verkauft auch Musik-Katalog

Job & geld

Unter 33.000 US-Dollar: Bitcoin setzt Sinkflug fort

People news

Spanisches Königshaus: Infantin Cristina trennt sich von Ehemann

Auto news

Jeep Renegade/Compass Upland: Neue Ausstattung als Sondermodell

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Verzicht auf Mobilfunk-Auktion? Behörde deutet Änderung an

Das beste netz deutschlands

Open Food Facts: App-Tipp: Barcodescanner für Lebensmittel

Empfehlungen der Redaktion

Inland

Youtuber: Noch einmal «Zerstörung»: Rezo prangert Korruption an

Inland

Youtuber: Rezo veröffentlicht neues Video zur Klimapolitik

Inland

Bundestagswahlkampf: Wieder «Zerstörung»: Rezo knöpft sich Laschet und Grüne vor

Job & geld

Unterricht im Video-Kanal: Lehrer als Influencer: Kai Schmidt erklärt auf Youtube Mathe

Das beste netz deutschlands

Bitte schneiden: Youtuber müssen auf den Punkt kommen

Reise

Zum Tanzen und Nachdenken: Ausstellung über Musikvideos in Völklingen zu sehen

Internet news & surftipps

Prozess: Youtuber «Drachenlord» muss zwei Jahre in Haft

People news

Corona-Expertin: Wissen für Millionen: Mai Thi Nguyen-Kim wird 34