SAP-Rivale Salesforce mit verhaltenem Geschäftsausblick

01.12.2021 Die Geschäfte für den Cloud-Anbieter Salesforce laufen gut - auch die Übernahme des Kommunikationsdienstes Slack hat sich ausgezahlt. Die Anleger sind mit den Prognosen jedoch nicht zufrieden.

Marc Benioff, Chef von Salesforce, spricht auf einer Pressekonferenz. Foto: Darron Cummings/AP/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der US-Softwarehersteller Salesforce hat die Erwartungen im dritten Quartal übertroffen, Anleger jedoch mit einem verhaltenen Ausblick enttäuscht.

Der SAP-Rivale stellte am Dienstag nach US-Börsenschluss Erlöse von etwa 7,2 Milliarden Dollar (6,4 Mrd Euro) für das bis Ende Januar laufende vierte Geschäftsquartal in Aussicht. Experten hatten mit mehr gerechnet. Die Aktie reagierte nachbörslich mit einem Kursverlust von mehr als sechs Prozent.

In den drei Monaten bis Ende Oktober liefen die Geschäfte hingegen besser als an der Wall Street angenommen. Salesforce steigerte die Erlöse - auch dank der Übernahme des Bürokommunikationsdienstes Slack - im Jahresvergleich um 27 Prozent auf 6,86 Milliarden Dollar. Der Nettogewinn lag bei 468 Millionen Dollar.

Salesforce gab außerdem die Beförderung des bislang für das Tagesgeschäft zuständigen Vorstands Bret Taylor zum Co-Konzernchef an der Seite von Mitgründer Marc Benioff bekannt. Salesforce hatte bereits bis zum Rücktritt von Topmanager Keith Block im vergangenen Jahr eine Doppelspitze gehabt und kehrt nun zu diesem Modell zurück.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

EM: Keine Zeit zum Hadern: Handballer gegen Norwegen gefordert

People news

Norwegisches Königshaus: Surfende Prinzessin mit Humor - Ingrid Alexandra wird 18

Mode & beauty

Modehit der Pandemie: Bleibt die Jogginghose im Trend?

Tv & kino

Auszeichnungen: Dieses Jahr online: Sundance-Filmfestival in Utah eröffnet

People news

Rekordflug: In 156 Tagen um die Welt: 19-Jährige zurück in Europa

Auto news

Fahrende Festungen: So funktionieren gepanzerte Limousinen

Internet news & surftipps

Internet: EU-Parlament findet Position zu Gesetz für digitale Dienste

Internet news & surftipps

Datenschutz: Polizei nutzt Corona-Kontakterfassungsdaten für Ermittlungen

Empfehlungen der Redaktion

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Zoom-Umsatz knackt Milliardenmarke, Aktie stürzt trotzdem ab

Internet news & surftipps

Online-Bezahldienst: Paypal erleidet trotz starken Wachstums Gewinneinbruch

Internet news & surftipps

Internet-Handel: Amazon enttäuscht Anleger - Online-Shopping-Boom lässt nach

Internet news & surftipps

Quartalszahlen: Hoher Quartalsverlust, aber Uber verbucht kräftiges Wachstum

Wirtschaft

Quartalszahlen: Starbucks wächst kräftig - China-Probleme belasten jedoch

Wirtschaft

Fahrdienstvermittler: Uber verdoppelt Umsatz - Anleger trotzdem enttäuscht

Wirtschaft

Banken: Goldman Sachs verdient deutlich weniger

Regional baden württemberg

SAP zieht Tempo im Cloudgeschäft an