Browser-Add-on strukturiert viele Fenster

20.05.2021 Viele geöffnete Tabs im Browser und der Überblick geht flöten: eine Erweiterung von Firefox und Chrome schafft Abhilfe und vor allem Struktur im Fenster-Chaos.

Der Firefox-Browser stellt eine Add-On-Funktion für manuelle Strukturen von geöffneten Tabs zur Verfügung. Auch Chrome bietet die Erweiterung an. Foto: Catherine Waibel/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Eine lange Reihe Tabs im Browser - gar nicht schön. Oft kann man sich nach einiger Zeit beim besten Willen nicht mehr daran erinnern, was man da alles geöffnet hat. Und überhaupt: Den Inhalt mehrerer geöffneter Seiten gleichzeitig im Blick zu behalten, ist so eh kaum möglich.

Hier will sich die Firefox- und Chrome-Erweiterung «Tile Tabs WE» ordnend einbringen. Ein Klick auf den Tile-Tab-Button genügt und schon werden aus den Reitern kleine Vorschaufenster, die in einer ordentlichen Struktur über die ganze Bildschirmfläche verteilt werden.

Welche Struktur es wird, hängt ganz von der Nutzerin oder vom Nutzer ab. Er oder sie kann die Anzahl der vertikalen Reihen oder horizontalen Spalten bestimmen, anschließend den Fenstergrößen noch einen Feinschliff verpassen und das Ergebnis als Standardstruktur speichern.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Empfehlungen der Redaktion

Das beste netz deutschlands

Sicherheit und Kontrolle: Auf die richtige Einstellung im Browser kommt es an

Das beste netz deutschlands

iPhone-Update: Das hat sich Apple für iOS 15 einfallen lassen

Internet news & surftipps

Datenschutz und Werbung: Datenschützer wollen Cookie-Banner überflüssig machen