«Assassin's Creed Valhalla»: Entdecker-Tour geht live

20.10.2021 Hörnerhelme, wilde Götter und Saufgelage? Weit gefehlt. Der neue Discovery Mode von «Assassin's Creed Valhalla» gibt Einblicke in die Ära der Wikinger und räumt mit solch überholten Klischees auf.

Von Norwegen ins Reich der Angelsachsen und weiter in die mystische Welt der Götter und Riesen? Ubisoft lässt mit der dritten Auflage der Discovery Tour «Das Zeitalter der Wikinger» diese spannende Ära jenseits des reinen Videospiels aufleben.

Besitzerinnen und Besitzer von «Assassin's Creed Valhalla» können ab sofort in der neuen interaktiven Erweiterung Geschichte, Traditionen und bedeutende Personen des Wikingerzeitalters kennenlernen. Zum ersten Mal nach Touren durch das historische Ägypten und das antike Griechenland (jeweils Teil von «Assassin's Creed Origins» und «Assassin's Creed Odyssey») stehen nun Interaktivität und Erzählung mehr im Fokus.

Soll heißen: Es gibt eine Art Storymodus mit acht Hauptquests, die Spielerinnen und Spieler in die Rolle von Wikingern schlüpfen lassen. Die auf Mitmachen und Miterleben aufbauenden Erzählungen spielen in den verschneiten Landschaften Norwegens, den grünen Hügeln Englands und den Riesen- und Götterwelten Jotunheim und Asgard.

Die mit Historikern und Archäologen erstellte Discovery Tour bietet laut Ubisoft rund 150 historische Schlüsselpunkte der Wikingerzeit, zahlreiche Fundstellen und nachgebaute historische Orte zum Erkunden. Abseits des reinen Spielerlebnisses werden hier Themen wie Krieg und Politik, historischer Alltag, Kultur, Wissenschaft und die Sozialstruktur der Wikinger und Angelsachsen beleuchtet.

Wer «Assassin's Creed Valhalla» bereits besitzt, kann ohne weitere Kosten auf Entdeckungstour gehen. Daneben gibt es noch eine Einzelausgabe ohne das Hauptspiel. Den Anfang macht die PC-Version, die es für knapp 20 Euro via Ubisoft Connect oder den Epic Game Store gibt. Plattformen wie Google Stadia, Luna, Playstation 4/5 und Xbox folgen Anfang 2022.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Empfehlungen der Redaktion

Radsport

Bora-hansgrohe: Kämna gibt überraschendes Comeback - Start bei MTB-Rennen

Games news

Mystische Reise: «Baldo: The Guardian Owls»:Kleiner Held auf Keller-Abenteuer

Internet news & surftipps

Rechtsstreit: Apple will «Fortnite» nicht wieder in App Store lassen