Eine Schippe draufgelegt

06.10.2021 Mit Navi, Premium-Sound, Klimaautomatik, E-Sitzen und Lenkradheizung ist der Xceed Xdition von Haus aus bestückt. Mehr Extras für kleines Geld bietet jetzt das Sondermodell Black Xdition.

Kostet mindestens 31.700 Euro: Sondermodell Kia XCeed Black Xdition © Kia

SP-X/Frankfurt. Das von Kia 2019 eingeführte Crossover-Modell XCeed ist ab sofort zu Preisen ab 31.700 Euro auch als Sondermodell Black Xdition bestellbar. Die neue Version basiert auf dem Ausstattungsniveau Xdition. Die Variante Black Xdition bietet als zusätzliche Extras Sportsitze mit schwarzen Bezügen aus Leder und Veloursleder, Silber-Applikationen im Armaturenbrett, schwarze Außenspiegelkappen, schwarz-glanzgedrehte 18-Zoll-Leichtmetallräder, eine dreiteilig umklappbare Rückbank sowie eine LED-Einstiegsbeleuchtung in den Türen. Der Aufpreis im Vergleich zum XCeed Xdition beträgt laut Kia 950 Euro.

Für den XCeed Black Xdition stehen zwei Benzinantriebe mit 118 kW/160 PS oder 150 kW/204 PS zur Wahl. Der schwächere 1.5er ist mit Handschalt- oder Selbstschaltgetriebe kombinierbar, der stärkere 1.6er wird ausschließlich mit Doppelkupplungsgetriebe angeboten.

© Spot Press Services GmbH

Weitere News